Letzte Woche ist die neueste Ausgabe der Zeitschrift „Stricken for you“ rausgekommen, für die ich auch wieder eine Anleitung designen durfte.

Viele Kreative zählen sich ausschließlich zu den Strickern … oder ausschließlich zu den Nähern … obwohl sie manchmal oder meist auch beides können. Können und gerne machen, sind aber dann immer noch zwei Paar Stiefel, gell?! :-) Ich hab mir dieses Mal wieder eine gestrick-nähte Tasche ausgedacht … so kommen beide – die Stricker/innen und die Näher/innen auf ihre Kosten.

 

Reissverschlusstasche im Materialmix Veroeffentlichung in Stricken for you

Die Reissverschlusstasche im Materialmix hat eine weiche und flauschige Vorderseite aus gestricktem Effektgarn, eine Rückseite aus Leder sowie eine aus Baumwollstoffen genähte Innenseite. So ist die Reissverschlusstasche nicht nur optisch ein Hingucker, sondern verspricht auch ein besonderes „Fühl-Erlebnis“ durch die verschiedenen verwendeten Materialien.

tasche_3_verkl

Natürlich gibt es auch diesmal wieder eine ganz genaue und ausführliche Schritt für Schritt-Anleitung – mit insgesamt 16 Fotos.

tasche_6_verkl

 

So eine Reissverschlusstasche können wir Mädls ja immer gebrauchen. Ob für Schminksachen, Medikamente, Stiftemäppchen … oder für die Reise als Schmucktäschchen.

tasche_5_verkl

Ich mach’s mir jetzt mal mit meinem Frühstück gemütlich und schmöker noch etwas in der Ausgabe :-) Ich wünsch euch einen schönen Sonntag!

tasche_2_verkl

Achja, die „Stricken for you“-Ausgabe gibt es HIER … viel Spass beim Nachstricken!