Jetzt ist es doch schon wieder eine Weile her, dass ich meinen letzten Blogbeitrag geschrieben habe. Eigentlich wollte ich ja gar keine “Pause” machen… aber irgendwie war ich noch total im Urlaubsmodus und dann plötzlich wieder ganz schnell im Alltagsstress. :-) Ja, so schnell geht’s. Der Urlaub ist verflogen, obwohl wir wirklich drei lange Wochen unterwegs waren … und ich schwelge noch jeden Tag in Urlaubsträumen, klicke durch hunderte von Fotos und zerre von diesen wunderschönen, erholsamen Wochen – hoffentlich noch ganz lange.
Der Alltag hat uns wieder … aber immerhin haben wir die Sonne mitgebracht und es ist nun auch in München der Sommer eingezogen. Endlich! Und wenn man schon den ganzen Tag drinnen verbringt – oder eher verbringen muss :-) – dann zieht es uns abends immer nochmal nach draußen. Groß gekocht wird dann bei uns gar nicht, sondern der Biergarten-Korb gepackt … Kartoffelsalat, Obatzda, Tomaten, Radieschen, Radi, frische Brezn … und noch ne gekühlte Melone als Nachspeise. Das ist doch das perfekte 5-Sterne-Bayern-Luxus-Abendessen, oder?
Der Ehecheffi hat sich eine kühle Maß verdient … ich bleib dann doch lieber bei ner Johannisbeerschorle. :-) Und heute haben wir auch unsere Krüge verschönert … mit Hirschbandl.
Ich hab nämlich vor kurzem bei einem Fotocontest von Herzhirsch mitgemacht … und GEWONNEN!!! *freu* … und zwar diese zwei Hirschbandl mit unseren Initialen – vom Ehecheffi und mir. :-) Sind die nicht toll? Die Leute vom Nachbartisch haben auch gleich rübergelugt, was wir da an unseren Krügen befestigen. :-)

So können unsere Maßkrüge auf jeden Fall nicht mehr verwechselt werden und schön schauts noch dazu aus. :-)

Wollt ihr auch euer eigenes Hirschbandl … schaut doch mal auf der Facebookseite von Herzhirsch vorbei, da werden gaaaaaaaaaanz viele Hirschbandl gezeigt und natürlich könnt ihr sie auch auf der Website direkt bestellen *Klick*. Das ist doch auch ein super Geschenk, gell?!

Und falls euch jetzt noch interessiert mit welchem Foto ich den Contest gewonnen habe. Mit diesem:

Achso, klar … den Herzhirsch-Janker hab ich natürlich selbst gemacht. :-)

Ich wünsche euch einen wunderschönen lauen Sommerabend!

Liebe Grüße

Kristin