Jetzt ist es doch schon wieder eine Weile her, dass ich meinen letzten Blogbeitrag geschrieben habe. Eigentlich wollte ich ja gar keine „Pause“ machen … aber irgendwie war ich noch total im Urlaubsmodus und dann plötzlich wieder ganz schnell im Alltagsstress. :-) Ja, so schnell geht’s. Der Urlaub ist verflogen, obwohl wir wirklich drei lange Wochen unterwegs waren … und ich schwelge noch jeden Tag in Urlaubsträumen, klicke durch hunderte von Fotos und zerre von diesen wunderschönen, erholsamen Wochen – hoffentlich noch ganz lange.
 
Der Alltag hat uns wieder … aber immerhin haben wir die Sonne mitgebracht und es ist nun auch in München der Sommer eingezogen. Endlich! Und wenn man schon den ganzen Tag drinnen verbringt – oder eher verbringen muss :-) – dann zieht es uns abends immer nochmal nach draußen. Groß gekocht wird dann bei uns gar nicht, sondern der Biergarten-Korb gepackt … Kartoffelsalat, Obatzda, Tomaten, Radieschen, Radi, frische Brezn … und noch ne gekühlte Melone als Nachspeise. Das ist doch das perfekte 5-Sterne-Bayern-Luxus-Abendessen, oder?
 
Der Ehecheffi hat sich eine kühle Maß verdient … ich bleib dann doch lieber bei ner Johannisbeerschorle. :-) Und heute haben wir auch unsere Krüge verschönert … mit Hirschbandl.
 
Ich hab nämlich vor kurzem bei einem Fotocontest von Herzhirsch mitgemacht … und GEWONNEN!!! *freu* … und zwar diese zwei Hirschbandl mit unseren Initialen – vom Ehecheffi und mir. :-) Sind die nicht toll? Die Leute vom Nachbartisch haben auch gleich rübergelugt, was wir da an unseren Krügen befestigen. :-)

So können unsere Maßkrüge auf jeden Fall nicht mehr verwechselt werden und schön schauts noch dazu aus. :-)

Wollt ihr auch euer eigenes Hirschbandl … schaut doch mal auf der Facebookseite von Herzhirsch vorbei, da werden gaaaaaaaaaanz viele Hirschbandl gezeigt und natürlich könnt ihr sie auch auf der Website direkt bestellen *Klick*. Das ist doch auch ein super Geschenk, gell?!

Und falls euch jetzt noch interessiert mit welchem Foto ich den Contest gewonnen habe. Mit diesem:

Achso, klar … den Herzhirsch-Janker hab ich natürlich selbst gemacht. :-)

Ich wünsche euch einen wunderschönen lauen Sommerabend!

Liebe Grüße

Kristin