Ihr Lieben,

letztes Jahr im Januar ist mein zweites Buch „Flauschrausch“ im Frech Verlag erschienen, welches ein Gemeinschaftsprojekt mit lieben Design-Kolleginnen war.

In diesem Buch sind 3 meiner Designs verewigt.

  • Das Tuch MELINE, welches ihr als Einzelanleitung bereits in meinem Online-Shop bekommt (KLICK).
  • Das Tuch ESTELLE, welches es auch bald als Einzelanleitung gibt.
  • Den Loop und die Stulpen LISETTE, die es ab heute als Einzelanleitung in meinem Online-Shop gibt.

 

Warum ich total auf Loop und Stulpen stehe?

Ganz einfach – ich bin sehr verfroren, daher sind Loop und Stulpen meine ständigen Begleiter. Manchmal ist ein großes Tuch oder ein dicker Schal einfach zu viel und so ist dieser „Halsschmeichler“ in Kombination mit passenden Stulpen entstanden. Der Loop hat eine angenehme Größe, die wunderschön warmhält, aber nicht zu sehr aufträgt. Bei der Wolle treffen zwei sehr unterschiedliche Garne aufeinander: Fluffy lala Berlin, Wolle in Tweed-Optik, und Silkhair, die hier zweifädig verstrickt wird. Beides geht eine großartige Symbiose ein – sowohl von der Struktur als auch von den Farben.

 

Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 10 Seiten und ist in meinem Shop (KLICK) sowie bei Ravelry (KLICK) ab sofort erhältlich.

 

Benötigtes Material für Loop und Stulpen:

  • Farbe 1:        Fluffy lala Berlin von Lana Grossa (21% Polyamid, 19% Alpaka, 18% Mohair, 42% Schurwolle)
  • Farbe 2:        Silkhair Super Kid Mohair von Lana Grossa (70% Mohair, 30% Seide)

 

 

Solltet ihr gerne alle Anleitungen aus dem Buch „Flauschrausch“ haben wollen, bekommt ihr das Buch – gerne auch von mir signiert – in meinem Online-Shop (KLICK).

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.