Anleitung Schal „Lisanne“

Anleitung Schal „Lisanne“

Seid ihr bereit für etwas Neues? Dann möchte ich euch das Schal-Design „Lisanne“ vorstellen.

Der Schal Lisanne besticht durch ein raffiniertes Muster, welches mehrmals in verschiedenen Farbkombinationen gestrickt wird. Jedoch kannst du hier selbst zum Designer werden.

Früher hießen sie Hebemaschen, heute wird das ganze sehr stylisch dann „Mosaikmuster“ genannt. Egal, welchen Namen sie gerade tragen, ich liebe diese grafischen Musterzusammenstellungen, die viel komplizierter aussehen als sie zu stricken sind. Besonders schön lassen sich durch diese Muster gleichwohl sehr konträre Farben miteinander kombinieren, aber auch Farben aus der gleichen Familie und die sich nur durch Nuancen unterscheiden, erzielen einen grandiosen Effekt.

 

Der Phantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt, sowohl bei der Wolle- als auch bei der Farbauswahl – knallige Farben, Pastelltöne, Farbverlaufsgarne, Reste, uni-Farben, Farbverlauf mit uni kombiniert, zwei Farben, drei Farben, vier Farben, … ihr seht, alles ist möglich und ihr könnt euch kreativ austoben.

Ich habe hier das Garn Ecopuno ((72% Baumwolle, 17% Schurwolle (Merino), 11% Baby Alpaka / 50 g = 215 m) von Lana Grossa verstrickt. Der Gesamtverbrauch für den Schal liegt bei ca. 260 g (= ca. 1150 m).

 

Falls ihr das Original nachstricken wollt – anbei die Farbnummern. :-)

Farbe A:         beere:          Farbnr. 022      2 Knäuel

Farbe B:         flieder:         Farbnr.008       1 Knäuel

Farbe C:         grün:            Farbnr. 002      2 Knäuel

Farbe D:         orange:        Farbnr.005       1 Knäuel

 

Die Anleitung für den Schal Lisanne gibt es in meinem SHOP sowie bei Ravelry.

Die Anleitung umfasst 13 Seiten (inkl. Fotos) und ist Reihe für Reihe ausgeschrieben und somit sehr ausführlich beschrieben, so dass dies auch absolut Anfänger-geeignet ist. Nur Mut – ihr schafft das!

 

Auch dieses Mal hat mich wieder mein tolles Teststrick-Team unterstützt und wunderschöne Lisannes gestrickt. Unterm dem Hashtag #schallisanne könnte ihr bei Instagram die verschiedensten Varianten sehen. Unglaublich, was hier entstanden ist! Herzlichen Dank, ihr lieben Mädls!

Ich wünsche euch viel Freude beim Stricken und bin sehr auf eure Wolle- und Farbkombinationen gespannt!

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Von |2019-02-05T13:45:15+00:00Dienstag, 5. Februar 2019|Allgemein, Anleitung, DIY, Schal, Stricken, Wolle|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen