Heute möchte ich euch nochmal einen kleinen Hinweis auf eine meiner DIY-Anleitungen hier lassen. :-) Ich bekomme viele mails und werde oft danach gefragt, wo man denn die Anleitung zum Stricken so eines Mini-Söckchens bei mir findet.
 
Da hab ich mich doch glatt mal wieder selbst auf meinem Blog durchgeklickt … oder besser gesagt geschmökert. Puhhh, ich hab ja schon echt viele Post geschrieben. *lach* … und irgendwie ist so ein Blog ja auch wie ein Tagebuch. Bei manchen Sachen, wusste ich gar nicht mehr, dass ich das schon gemacht hab. :-) Und auch ganz aufregend finde ich, wie mein Blog noch vor ein paar Jahren aussah … irgendwie hat er sich schon gewandelt. Ist einfach “mitgewachsen”. :-) Die Bilder, das Layout … so ein paar kleine Anpassungen machen echt viel aus. :-) Mir gefallen die Veränderungen … wenn man die Beiträge von 2011 und heute vergleicht … ich hoffe euch auch.
 
So, jetzt aber zurück zur DIY-Anleitung. *lach* Ich habe diese Anleitung vor ziemlich genau zwei Jahren für euch geschrieben und auf meinen Blog gestellt. Vielleicht hab ihr ja noch nicht so weit “zurückgeblättert” … deshalb hier nochmal der LINK für die DIY-Anleitung mit genauen Arbeitsschritten und vielen Bildern. *KLICK*

Alles was ihr dazu braucht sind ein paar Wollreste und ein Nadelspiel und schon kann es losgehen. So ein Mini-Söckchen ist super als Schlüsselanhänger und auch der Einkaufswagen-Euro oder der Chip sind so gut aufgehoben und immer dabei. :-)

Viel Spass beim Nachstricken!

Kristin