Ich bin ja normalerweise jemand, der nicht jeden Trend mitmachen muss. Klar, ich finde viele Sachen toll und denk mir “Boah, das musst du auch haben”, aber letztenendes, lasse ich den Trend dann doch einfach an mir vorbeiziehen. Man muss ja nicht immer alles haben, gell?!
 
Die letzten Wochen und Monate hab ich bei meinen Blog-Schmökereien auf soooo vielen Blogs diese Leseknochen gesehen. Toll! Einfach eine schöne Idee! Und ich hab soo viele farbenfrohe Varianten gesehen … aber dann kam mir wieder der Gedanke: Nö, diesen Trend setzt du ganz einfach mal aus.
 
Tja, ähmmm, ich bin meiner Meinung doch nicht treu geblieben. *grins* Gott sei Dank!! :-) Diesem Trend bin ich dann doch erlegen. :-)
 
Warum? Na, ganz einfach, ich hab für meine Nichte noch eine Zugabe zu Ihrem Geburtstagsgeschenk gesucht. Irgendwann hab ich erfahren, dass Sie sich als Hundefan eine Hundetorte wünscht. Tja, und da kam mir der Leseknochen wieder ins Gedächtnis. Hundetorte … Leseknochen – passt doch zusammen, oder? :-))
 
Also hat meine Nichte zu ihrem 10. Geburtstag diesen Leseknochen bekommen. :-) In grün – ihrer (momentanen) Lieblingsfarbe.

Aber davor musste ich wenigstens noch mal ganz kurz probeliegen. :-) Ich hab es mir mit meiner neuen Strickzeitschrift auf der Couch gemütlich gemacht. Ganz schön bequem, muss ich sagen. :-) Wär ganz schön blöd gewesen, wenn ich den Trend nicht mitgemacht hätte. :-)
 
Der Ehecheffi durfte auch mal ganz kurz probeliegen … der wollte gar nicht mehr aufstehen. :-)

Meine Nichte fand den Leseknochen super. :-) Puhhhh, Glück gehabt. :-)

Na, wollt ihr diesem Trend doch auch folgen? HIER gibts die Anleitung für den Leseknochen. :-)

… und ich glaub, da muss ich doch noch einen für den Ehecheffi machen. :-)

Ganz liebe Grüße

Kristin