Gestern war es hier in München super heiss … gefühlte 35 Grad.
Jetzt ist er da der Sommer! *freu*
Obwohl ich zugeben muss, 35 Grad schlauchen mich
dann doch etwas. ;-)
Aber egal, es war einfach ein wunderschöner Feierabend-Abend. :-)
Nach der Arbeit hab ich mich aufs Radl geschwungen und
dann ab in den Hofgarten – einer der schönsten Flecken hier in München.

Wir haben uns mit gaaaaanz lieben Freunden getroffen,
es gab ein super Picknick-Buffet auf ner Parkbank
… hmmmm, lecker!


Dann haben wir ein bisschen gebould (wie schreibt man das eigentlich?)
… ok, wir haben Boule gespielt. ;-)
Ich als absoluter Anfänger musste mir erstmal die Regeln erklären lassen,
wie peinlich. ;-)
Aber es hat wahnsinnig viel Spass gemacht.
Auch wenn der Ehecheffi und ich verloren haben. ;-)

Aber das schreit geradezu nach einer Revanche. :-)

Gerade gibt es auch ein Kunstprojekt im Hofgarten zu bestaunen.
Ok, als es noch hell war, sahen diese Vorhänge doch etwas komisch aus,
aber dann in der ersten Dämmerung, wenn sie beleuchtet werden …
das hat schon was! Sieht wirklich toll aus.
Das Vorhang-Projekt „Replika“, soll an die wehenden Vorhänge
auf dem Markusplatz erinnern.
Falls ihr mehr darüber wissen wollt: HIER entlang 

Zum Abschluss gab es noch ein kühles Bier im Tambosi.
Und auch um Mitternacht hatte es noch gefühlte 30 Grad.
Eine wunderschöne laue Sommernacht mit wahnsinnig lieben Freunden.
Wenn das mal kein toller Start ins Wochenende ist. ;-)
Ganz liebe Grüße
Euer
Blümchen