Wenn ich hier so aus dem Fenster schau, bin ich echt ganz froh, dass ich es mir abends daheim gemütlich machen kann. :-) Es schneit, seit Stunden und richtig große Flocken, die der Wind so durch die Luft wirbelt. Tja, zwar kommt der Schnee ein paar Tage zu spät, denn weisse Weihnachten hatten wir nicht … aber trotzdem gehört zum Winter ja auch Schnee, gell?!
Was gibts da schöneres als drinnen zu sitzen, den Schneeflocken vom Warmen aus zuzusehen, wie sie vom Himmel fallen und vom Wind nochmal so richtig durchgewirbelt werden und dann ganz still und heimlich auf der Fensterbank liegen bleiben. Schön … einfach zum Träumen.
Und natürlich zum gemütlich machen. Bei mir sieht das momentan so aus … es wird eine Kanne frischer Tee aufgebrüht, die Wärmflasche mit heissem Wasser gefüllt und dann mit einem Buch auf die Couch gekuschelt. So könnte ich wirklich die ganze Woche verbringen. *lach*
Ich hatte euch ja HIER schon mal von meinem Wärmflaschen-Workshop in Kooperation mit Tina aus dem Wolladiho erzählt und euch HIER auch schon die Anfänge der Wärmflaschen gezeigt.
Jetzt ist er fertig, mein kuschelweicher Wärmflaschenüberzug. Knallig pink und super weich. :-)

Auf den Fotos kann man nur erahnen, wie kuschlig weich er in Wirklichkeit ist … ich habe Alta Moda Cashmere Garn von Lana Grossa verstrickt. Ich habe genau 2 Knäuel gebraucht … und mit 7er Nadeln ging es wirklich ratzfatz vorwärts.  

Meine Wärmi hat zwei verschiedene Muster: Auf der Vorderseite habe ich ein Rippenmuster mit einem Zopfmuster kombiniert und auf der Rückseite ein Bambusmuster. Ich weiss gar nicht, welche Seite mir besser gefällt. :-) Sind beide schön, oder?

Hier nochmal das Bambusmuster:

… und hier das Rippen- bzw. Zopfmuster:

Und aus dem Mini-Rest der Wolle ist noch ein passender Tassenwärmer geworden. :-) Wenn ich mir das so anschau, passt farblich ja alles zusammen, selbst der Aufkleber auf dem Buch ist noch pink *lach*. Apropos Buch, kennt ihr die Romane von Jojo Moyes … sooooo schön zum Lesen. Jetzt muss ich aber hinne machen und schnell weiterlesen, denn im Januar kommt schon das neue Buch von Jojo Moyes raus. Das ist natürlich das nächste MUST READ. :-)
Ich hoffe ihr lasst das Jahr auch gemütlich und entspannt ausklingen. Für 2015 ist viel geplant, große Projekte stehen an, Veränderungen und viel Neues … es bleibt spannend und ich freu mich drauf!
Kommt gut rüber ins Neue Jahr und 2015 nur das Beste für euch!

Alles Liebe!

Kristin