Vor ein paar Tagen ist das Buch „Flauschrausch“ im Frech Verlag erschienen, worauf ich schon seit Monaten voller Vorfreude warte.

 

Ich hatte die Freude zu diesem Buch drei Designs beisteuern zu dürfen. Und jetzt wo ich das Buch selber in Händen halte, überkommen mich doch so einige Gefühle.

Ich habe Stunden, Tage, Nächte, Wochenenden, Wochen an den Designs gearbeitet, daran gefeilt und gefühlt Millionen von Maschen gestrickt. Ich hatte beim Entwerfen und auch beim Stricken schon wahnsinnig viel Spaß – wenn man selbst die Wollqualitäten spürt und hofft, dass andere Menschen, sie genauso schön finden. Werden sie sie denn wirklich auch so großartig und angenehm empfinden wie ich selbst? Ja, auch solche Gedanken sind mir gekommen.

Und jetzt wo ich das Buch in Händen halte, durchblättere und all die wunderschönen Anleitungen sehe – da überkommt mich Freude, die Lust auch gleich etwas anzustricken, aber – um ehrlich zu sein – auch etwas Stolz. Ja, das darf man doch auch mal sagen, dass man auf sich selbst stolz ist. Ich genieße das Gefühl sehr … und möchte euch ebenso dazu einladen, vielleicht das ein oder andere Design aus dem Buch zu stricken und dann einfach nur mal stolz auf euch zu sein. Stolz darauf, dass ihr so etwas Schönes geschaffen habt. Auch darauf stolz zu sein, dass ihr euch die Zeit dafür genommen, euch schöne Wolle gegönnt habt und am Ende, wenn die letzte Masche abgekettet und der letzte Faden vernäht ist – euer Strickstück voller Stolz tragen könnt.

 

Flauschrausch, Buch,

 

Bei diesem Buch ist natürlich der Name Programm … „Flauschrausch“ … eigentlich braucht man da nicht viel erklären, oder? Es geht bei allen Designs rund ums Thema Mohair. Also flauschig. Super flauschig. Bei einigen Designs wurde das Mohair einzeln verstrickt, bei anderen Modellen wurde der Mohairfaden sozusagen als Beilaufgarn zu einer anderen Qualität verwendet. So zeigt sich Mohair in gestrickten Tüchern, Accessoires, Pullis und Co. von seiner schönsten Seite.

Dieses Buchprojekt durfte ich in Zusammenarbeit mit 6 weiteren Strick-Design-Kolleginnen umsetzen und so waren auch Tanja Steinbach , Kerstin Balke (Stine und Stitch), Imke von Nathusius (Nathusius), Lydia KlösRahymahKatrin Schubert mit im Flauschrausch.

Das Vorwort haben  Steffi (Feierabendfrickelein) und Jane (jetztkochtsie), die auch als Frickelcast bekannt sind, verfasst und hierfür sozusagen die Patenschaft übernommen.

Sowohl Strick-Nerds als auch Anfängerinnen kommen bei diesem Buch auf ihre Kosten. Es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Insgesamt sind es 20 Modelle:

• Mütze, Tuch, Jacke von Tanja Steinbach
• Dreieckstücher und Schal von Kerstin Balke
• Loop und Schal von Lydia Klös
• Loop & Stulpen, Tuch und Schal von Kristin Joél
• Noppentop, Cardigan, Stirnband und Pullover von Imke von Nathusius
• Dreieckstücher und Schaltuch von Katrin Schubert
• Tuch, Halswärmer & Stulpen von Rahymah

 

Und jetzt ein kurzer Einblick und eine Vorstellung meiner Designs:

Tuch „Meline“

Das Tuch „Meline“ wird aus einer Kombination der Ecopuno und Silkhair von Lana Grossa gestrickt – zwei außergewöhnlich weiche Garne, die zusammen grandios zur Geltung kommen.

 

Schal „Estelle“

Das Design „Estelle“ besticht durch die Kombination verschiedener Garne und Farben. Streifen und Lace treffen aufeinander und sorgen für Strickabwechslung.

Hier habe ich die Cool Wool Baby Dégradé sowie die Silkhair Lusso von Lana Grossa in zwei verschiedenen Farben verstrickt.


 

Loop und Stulpen „Lisette“

Es ist kein Geheimnis, dass ich sehr verfroren bin, deshalb sind Loop und Stulpen meine ständigen Begleiter. Kein Wunder somit, dass sie auch ihren Weg in den Flauschrausch gefunden haben.

Eine tolle Symbiose gehen hier die Fluffy lala Berlin und die Silkhair von Lana Grossa ein.

Fotos: @lichtpunkt.cc⁠⠀

 

Neben diesen Designs gibt es wiegesagt noch 17 weitere tolle Desings meiner Kolleginnen, die euch alle einladen dem Flauschrausch ebenso zu verfallen, wie wir. :-)

Das Buch könnt ihr in meinem Shop – auf Wunsch natürlich signiert – erhalten. KLICK

 

Ich wünsche euch viel Freude mit dem Buch und tolle, gemütliche und flauschige Strickstunden.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.