Ob langes wallendes Haar, halblange schicke In-Frisur
oder sogar ein frecher Kurzhaarschnitt
… was wir Mädls immer brauchen
sind Haarspangen. :-)
Und sicherlich kennt ihr es auch, sie liegen überall rum,
eine im Schränkchen, eine im Körbchen
… aber nieeeemals an einem Fleck. :-)
* * *
Aber das hat ein Ende!!! Endlich!!!
Denn Judith von YOU-DID-Klamotte hat ein tolles E-Book
rausgebracht, was ich probenähen durfte.
Einen Haarspangenbändiger!
Das ist ein süßes Täschchen zum Aufhängen,
wo man die Haarklammern super einfach an Webband festklipsen kann,
die Haargummis passen perfekt in die kleinen Täschchen
und schwuppdiwupp … ist aufgeräumt – und alles an einem Fleck. :-)
Ach, und dass es gut aussieht, muss ja nicht extra erwähnt werden, gell?! *hihi*

Wenn ihr auch so einen Haarspangenbändiger nähen wollt, das E-Book gibt
es ab sofort im Shöpchen von YOU-DID-Klamotte HIER.
* * *
Außerdem ist der Haarspangenbändiger auch ein super Geschenk
für Mädls zum Geburtstag – einfach noch ein paar Haarspangen reingeklippst
und fertig. :-)
Oder vielleicht auch zu Ostern? *jaja, die Zeit verfliegt*
* * *
In diesem Sinne bändige ich jetzt mal meine wirren Kräuselchen,
damit ich nicht ausseh, wie ne explodierte Klobürste. :-)
Ganz liebe Grüße
Euer
Blümchen