Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr hattet ein schönes, gemütliches Wochenende.

Heute möchte ich euch eine kleine Änderung in der Montags-Muster-Reihe vorstellen. Seit April 2018 präsentieren ich euch jeden Montag (ja, wirklich jeden Montag – ohne Pause oder so) ein neues Montags-Muster samt Anleitung und Vorstellung des verwendeten Garns.

Ich habe ja schon ein paar Mal kurz erwähnt, dass das wirklich sehr, sehr, sehr viel Arbeit ist … es muss nicht nur einfach gestrickt werden. Nein, erstmal muss das passende Muster zum passenden Garn gefunden werden – oder andersrum. Gefolgt von der Strickerei, wird es gewaschen und gespannt, fotografiert, die Anleitung für das Muster niedergeschrieben, meine Erfahrungen mit dem Garn sowie eine entsprechend ausführliche Vorstellung des Garns niedergeschrieben. Die Bearbeitung der Fotos folgt, der Beitrag selbst muss geschrieben werden und auch auf allen Plattformen (Blog, Instagram, Facebook) vorbereitet werden. Das nimmt –  ob ihr es glaubt oder nicht – mehrere Stunden pro Woche in Anspruch.

Voranschicken möchte ich, dass es mir wahnsinnig viel Spass macht, immer neue Muster zu probieren und mit neuen oder auch legendären Garnen in Verbindung zu bringen. Es macht mir Freude diese Leidenschaft der Montags-Muster und auch diese inzwischen liebgewonnene Tradition mit euch zu teilen.

ABER … eigentlich gibt es kein aber. :-) Ich möchte nur eine kleine neue Tradition einführen.

Mit dem heutigen Montags-Muster gibt es nun die Rubrik „Kennst du schon …“. Hier werde ich euch im 2-wöchtlichen Rhythmus immer ein „altes“ Montags-Muster bei Instagram und Facebook vorstellen. Inzwischen gibt es 182 verschiedene Muster und auch Interviews – und ich finde, die dürfen auch nicht in Vergessenheit geraten.

Somit heisst es heute … „Kennst du schon … das Montags-Muster Nr. 1?

Das Montags-Muster mit dem am 16. April 2018 alles begann? Nein? Dann solltest du es die unbedingt mal ansehen! 

 

kennst du schon, Montagsmuster, stricken, Strickanleitung, stricken, DIY

 

In Zukunft wird es so sein, dass ich euch im wöchentlichen Wechsel jeweils ein neues Montags-Muster vorstelle und in der darauffolgenden Woche ein bereits bekanntes Montags-Muster in der Rubrik „Kennst du schon …“ aufleben lassen werde.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und viel Freude beim Ausprobieren des allerallerallerersten Montags-Musters. ;-)

 

Dieser Beitrag enthält Werbung!