Welche Mama, Tante, Oma, Nannyund so kennt das nicht … kids wollen beschäftigt werden, wenn man irgendwo beim Essen sitzt, warten muss oder es in Kinderaugen einfach mal wieder zu lange dauert. Und mal ehrlich … man ist ja selbst auch relaxter, wenn die kids sich zu beschäftigen wissen, gell?! :-)
Aus meinen Nannyzeiten in USAkann ich berichten, dass ich immer Mengen von Stiften wahllos in irgendwelchen Taschen rumgeschleppt hab. Abgesehen davon, dass die Spitzen dann irgendwann abgebrochen, die Handtasche kunterbunt verschmiert war und ein heilloses Choas in meiner Tasche herrschte. Und bei drei Kindern … ja, ich hab drei kids gehütet … schleppt man wirklich eine Menge mit. :-)
Heutzutage hab ich dem aber Abhilfe geschaffen. :-) 12 bunte Stifte haben ihren Platz in der Stifterolle, können schön zusammengerollt und in der Handtasche verstaut werden. Die Stiftemappe ist mit Vlies gefüttert und so sind die Stifte auch gut geschützt. :-) … und kein Choas mehr in der Handtasche. :-) Das ist das beste… :-)

Stifterollen lassen sich auch super verschenken, sind ein nettes Mitbringsel … noch einen Block dazugepackt und schon hat man mindestens eine Stunde Ruhe, da die kids malen. :-))
Ein paar dieser Stifterollen sind schon im Shop zu finden … falls ihr eure Handtasche entrümpeln wollt oder vielleicht ein Geschenk braucht. :-)
Ganz liebe Grüße
Kristin