Materialvorstellung für das Tuch „Weihnachtszauber“

Materialvorstellung für das Tuch „Weihnachtszauber“

Ihr Lieben, wir freuen uns sehr auf die so positive Resonanz zu unserem Weihnachtszauber-KAL und können es – wie ihr wohl auch – schon gar nicht mehr erwarten, am 25.11. mit dem ersten Anleitungsteil loszulegen und den Weihnachtszauber auf die Stricknadeln zu bekommen.

Weihnachtszauber, Anleitung, Tuch, Weihnachten, stricken, Design

Nachdem noch ein paar Fragen bei mir eingetrudelt sind, möchte ich sie gerne an dieser Stelle für euch alle zusammenfassen und beantworten. :-)

  • Größe des Tuches: Das Tuch ist richtig schön groß, so dass man es sich wie als Stola umlegen, sich aber auch genauso gut darin einkuscheln kann. Das Tuch misst an der längsten Stelle zwischen ca. 180 und 200 cm (es kommt in bisschen darauf an mit welcher Wolle ihr strickt) und ist ca. 70 cm breit.
  • Die Anleitung ist auf deutsch. Eine meiner lieben Teststrickerinnen arbeitet aber gerade an einer Übersetzung ins Englische – da hier einige Anfragen vorlagen. Also, wenn alles klappt – gibt es den Weihnachtszauber auch in Englisch. :-)
  • Zeitliche Vorgaben: Einige haben gefragt, ob man zwingend den jeweiligen Anleitungsteil in der vorgegebenen Woche – bis der nächste Anleitungsteil erscheint – stricken soll/muss. NEIN – definitiv nicht! Müssen tut ihr gar nichts … darum geht es ja bei diesem KAL. Wir wollen euch ein bisschen aus diesem ganzen Weihnachtsstress rausziehen, euch ein paar ruhige und besinnliche Strickstunden schenken. Zeit für euch! Zeit für schönes Garn. Zeit, um etwas Schönes entstehen zu lassen. Somit macht euch bitte überhaupt keinen Stress … der Weihnachtszauber kann auch im Januar oder Februar oder auch im Juni oder Juli fertig werden – wie es für euch einfach richtig ist. Der Zauber hält trotzdem an – versprochen! ;-)
  • Wolle: Hier werde ich gleich gesondert noch die von mir verstrickte Wolle bzw. die Strick-Kits, die wir für euch zusammengestellt haben, vorstellen. Aber eines vorab – ihr seid keineswegs gezwungen, die von uns angegebenen Strick-Kits zu verwenden. Das ist ein reines Angebot – wenn ihr es nutzt – freuen wir uns natürlich. Genauso gut könnt ihr aber Wolle aus eurem Stash verwenden oder ein Garn eurer Wahl, was mit Nadelstärke 3,0 bis 3,5 mm verstrickt werden kann. Wir haben uns für uni-farbene Wolle entschieden, da hier die Muster am schönsten zur Geltung kommen. Aber nichts desto trotz könnt ihr eurer Phantasie und euren persönlichen Vorlieben freien Lauf lassen und auch Farben kombinieren etc.
  • Kosten Anleitung: Ja, ihr habt richtig gelesen. Die Anleitung ist wirklich kostenlos! Es ist doch Weihnachten … da teilt man etwas mit lieben Menschen!

 

Was benötigt ihr an Material für den „Weihnachtszauber“?

  • Wolle (siehe genaue Beschreibung und Vorstellung weiter unten)
  • Rundstricknadeln mit einem langen Seil in den Stärken 3,0 bzw.. 3,5 mm – je nachdem welche Wolle ihr verstrickt
  • 2 Maschenmarkierer
  • Nadel zum Vernähen der Fadenenden

 

Und nun zur „Weihnachtszauber“ – Materialvorstellung:

Weihnachtszauber, stricken, KAL, Materialvorstellung, Wolle, gemeinsam, Weihnachtszeit

 

Ich habe meinen Weihnachtszauber aus der Wolle „Pinta“ von Pascuali in einem wunderschönen und edlen Grau-Ton (Farbe Silbergrau) gestrickt. Die Wolle setzt sich zusammen aus: 60% Merino/20% Seide/20% Ramie und ist schon beim Stricken wunderschön weich.

Habt ihr Ramie schon mal verstrick? Ramie ist eine Pflanze, die zur Familie der Brennesselgewächse gezählt wird. Die Ramiefaser wird aus dem Bastteil des Pflanzenstängels gewonnen. Die Naturfaser sorgt für eine hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme. Der Anteil an Schafwolle wärmt im Winter und der Seidenanteil sorgt für einen sehr schönen Glanz sowie hohe Elastizität. Diese Naturfaser-Mischung hat somit einen großen Wohlfühleffekt.

Nach dem Waschen und Spannen entfaltet sich nochmal die wahre Schönheit dieses Garnes. Es nimmt nochmal zu an Weichheit und hat eine wunderschön fallende Textur.

Jutta von Wollgut – Jutta Rullich hat für euch ein Strick-Kit aus 3 Strängen Pinta zusammengestellt. Hier könnt ihr aus folgenden Farben auswählen:

Noch ein toller Service von Jutta: Auf Wunsch erhalten Sie die Stränge – kostenlos – auch als gewickeltes Knäuel. Geben Sie dazu im Warenkorb unter Schritt 2 im Feld „Ihre Mitteilung an uns“ einfach „Wickelservice“ ein.

 

Als weiteres Alternativgarn können wir euch auch die Saffira von Pascuali empfehlen. Hiervon benötigt ihr 5 Knäuel und auch diese sind als Strick-Kit beim Wollgut in folgenden Farben erhältlich:

Weihnachtszauber, Strickkit, Wolle, Stricken KAL

 

Darüber hinaus haben wir auch die Merida von Lamana für den Weihnachtszauber verstrickt und auch hier hat Jutta vom Wollgut – Jutta Rullich für euch ein Strick-Kit aus 6 Knäuel in den folgenden Farben zusammengestellt.

 

 

Einige unserer Teststrickerinnen haben u.a. auch diese Garne verwendet:

Slow Wool Lino von Lana Grossa – 3 Stränge

June Cashmere – Lace Weight – 3 Stränge

 

Jutta steht euch aber auch jederzeit sehr gerne für alle weiteren Wollfragen bzw. Farbberatung zur Verfügung. Scheut euch nicht zu fragen!

Außerdem versendet Jutta rasend schnell, so dass die Wolle auf jeden Fall pünktlich zur Veröffentlichung des ersten Anleitungsteils am 25.11.2018 bei euch ist.

 

Alle weiteren Informationen zu den Erscheinungsterminen der Anleitungsteile etc. findet ihr in meinem vorhergehenden Blogbeitrag (KLICK). 

Die Wolle Pinta wurde mir freundlicherweise von Pascuali zur Verfügung gestellt. Ganz herzlichen Dank hierfür!

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Von |2018-11-16T13:07:25+00:00Freitag, 16. November 2018|Advent, Allgemein, Anleitung, DIY, Do it yourself, KAL, Stricken, Tuch, Weihnachten, Weihnachtszauber, Wolle|6 Kommentare

6 Kommentare

  1. Sigrid 21. November 2018 um 14:58 Uhr - Antworten

    Wo kann ich denn bitte die Wolle für das KAL Tuch bestellen ?

    • Kristin@Joel 21. November 2018 um 17:46 Uhr - Antworten

      Liebe Sigrid,

      Jutta vom Wollgut (https://www.wollgut.shop/) hat 3 verschiedene Strick-Kits für das Tuch „Weihnachtszauber“ im Angebot. Schau doch einfach mal bei ihr vorbei … es gibt traumhaft schöne Farben!

      Wenn du noch Fragen hast, meld dich jederzeit gerne.

      Liebe Grüße

      Kristin

  2. christa diekoetter 24. November 2018 um 20:27 Uhr - Antworten

    Hallo und guten Abend
    Aus einem Kurzurlaub heute zurück lese ich begeistert von einem Weihnachtszauber KAL. Ich musste mich da erst mal schlau machen. Von KunkelKAL bei „verstrickt und zugenäht“ habe ich schon mal was gehört und nun möchte ich sehr gerne beim Dreiecktuch-Weihnachtszauber-KAL mitmachen. Material habe ich reichlich und so in ich sehr gespannt auf den ersten Schritt morgen.
    LG Christa

    • Kristin@Joel 24. November 2018 um 20:58 Uhr - Antworten

      Liebe Christa,

      ich hoffe du hattest einen schönen und erholsamen Urlaub.

      Ich würde mich total freuen, wenn du beim Weihnachtszauber mitstrickst. Den ersten Anleitungsteil wird es morgen Vormittag in meinem Shop geben – kostenlos … sozusagen als kleines Weihnachtsgeschenk.

      Wenn du noch Fragen hast, meld dich jederzeit gerne!

      Bis morgen und liebe Grüße

      Kristin

  3. Silke 30. November 2018 um 10:04 Uhr - Antworten

    Hallo,
    habe hier so viel Wolle kann ich diese auch hernehmen?
    Dankeschön

    • Kristin@Joel 30. November 2018 um 10:06 Uhr - Antworten

      Liebe Silke,

      aber natürlich – du hast freie Auswahl bei der Wolle. :-)

      Wir hatten nur als Idee ein paar verschiedene Wollen angegeben bzw. Jutta hat Strick-Kits dafür vorbereitet.

      Ich freu mich, wenn du mitstrickst.

      Liebe Grüße

      Kristin

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen