Ihr Lieben,

ganz brandneu ist bei eurem Zeitschriftenhändler eures Vertrauens ab sofort die neue Filati Sonder-Ausgabe „Tücher & Co“ No. 03 erhältlich. Natürlich könnt ihr Sie auch online erhalten – keine Frage. :-)

 

Wie heißt es so schön … der Esel nennt sich immer zuerst. ;-) Aber egal – ich freu mich einfach so sehr, dass ich bei dieser tollen Sonder-Ausgabe mitwirken und hierfür ein Tuchdesign beisteuern durfte. So, jetzt ist es raus … ich habe im tiefsten Winter hierfür gestrickt – gedanklich war ich aber da schon am Meer. :-) Wieso und warum, erzähl ich euch dann weiter unten nochmal etwas ausführlicher. :-)

 

Filati, Tuch, stricken, Lana Grossa, Pappagallo

Foto: Olaf Szczepaniak, Model: Kotryna Kozlovaite

Dies ist eine ganz besondere Ausgabe, denn hier durften neben anderen bekannten Designern wie Annette Huber, Christine Nöller und Elisabeth Plauert auch meine lieben Kreativ-Kolleginnen und Podcasterinnen Janine Binder alias „jetztkochtsieauchnoch“ und Stefanie Feierabend alias „feierabendfrickeleien“ – die ihr sicherlich alle vom Frickelcast kennt, jeweils ein Design entwerfen und auch die liebe und allseits bekannte Tanja Steinbach hat zwei tolle Tücher designt.

Diese neue Tücher-Ausgabe ist wirklich ein Augenschmaus und ich bin mir sicher, dass für jeden Geschmack, für jede Jahreszeit, für die Stricker/innen aber auch für die Häkler/innen etwas dabei ist. Das Heft umfasst 20 Modelle, einfache, aber auch aufwändige zu strickende/häkelnde Tücher, so dass für jeden Schwierigkeitsgrad auch etwas dabei ist. Besonders schön finde ich das Spektrum an ganz unterschiedlichster Wolle, die hierfür verstrickt wurde. Das lädt total ein, gleich mal nach den verschiedenen Qualitäten und Farben zu schauen und sich in den Bann ziehen zu lassen.

So ging es mir übrigens auch, als ich mir das Material für dieses Projekt aussuchen durfte – hier hat mich als allererstes definitiv die Farbe angelacht. Diese schönen blau und aqua-Töne – das hat mich direkt an das Meer, an etwas maritimes erinnert. Das Tuch habe ich wiegesagt im tiefsten Winter designt – ich glaube da hatte ich auch ein bisschen Sehnsucht nach dem Meer. ;-) Hier sollte absolut das Material wirken können … es sollte luftig und leicht sein und an eine laue Brise am Meer erinnern. Mit diesen Gedanken und dem Knäuel (also auch dem Wolle-Gefühl) in der Hand habe ich mich für ein schlichtes Muster entschieden. So stiehlt das Muster dem tollen Material nicht die Schau.

Verstrickt habe ich hierfür das traumhaft schöne Sommergarn, das es in auffällig bunten Farben gibt – genau wie sein Namensgeber, der Papagei. :-)

Hier mal die Eckdaten zu „Pappagallo“:

50 % Baumwolle, 50 % Microfaser
Lauflänge: ca. 340 m / 100 g
Nadelstärke: 4 – 4,5

Dieses Garn – wovon ich die Farbnr. 3 verstrickt habe – gibt es noch in diesen Varianten:

Filati, Tücher, Lana Grossa, Pappagallo, Tuchdesign

 

Außerdem haben auch die liebe Janine alias „jetztkochtsieauchnoch“ und Steffi alias „feierabendfrickeleien“ jeweils einen tollen Blogbeitrag mit allen Infos zu deren Designs erstellt.

Hier geht es zu Janines Blogbeitrag: KLICK

und hier zu Steffis Blogbeitrag: KLICK

Und rüberhüpfen und reinschauen lohnt sich auf jeden Fall … wenn nicht sogar doppelt und dreifach. :-) Schaut vorbei … wir haben alle zusammen eine große Überraschung für euch vorbereitet. ;-)  Es wird großartig!!!

 

Und hier geht es gleich mit meinem Teil der Überraschung weiter. :-)

 

* * * * * * * * * *

In Kooperation und mit dem super freundlichen Sponsoring von Lana Grossa verlose ich insgesamt 3 Garnpakete für mein Tuchdesign (Design 19 im Heft) sowie natürlich eine Ausgabe der Filati Tücher & Co. 

Bitte beachtet, dass ein Garnpaket inkl. Heft auf INSTAGRAM  (*KLICK*), eines auf FACEBOOK (*KLICK*) und eines hier auf dem Blog (einfach unter diesem Post kommentieren). Wenn ihr also mehrmals in den Lostopf wollt, könnt ihr es über alle drei Plattformen versuchen und so eure Gewinnchance maximieren. :-)

 

Und so könnt ihr mitmachen:

  • Hinterlasst mir bis spätestens Freitag, den 7. Juni 2019, 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag (oder eben auch bei Instagram oder Facebook), in dem ihr mir verratet, ob ihr mein Tuch-Design Modell 19 in der Original-Farbe (Farbe 3) oder einer der anderen Farben stricken wollt. Die Farbe, die ihr angebt, bekommt ihr natürlich dann auch wunschgemäß, solltet ihr der glückliche Gewinner sein. 
  • Teilen ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt  :-)

 

Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Personen ab 18 Jahren dürfen teilnehmen. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der/die Gewinner(in) wird von mir am 8. Juni 2019 auf allen Kanälen bekanntgegeben und informiert.

Der Gewinn wird auf dem günstigsten Postweg verschickt (ausschließlich EU-Raum). Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Instagram, Facebook oder WordPress.

Viel Glück!

 

Filati, Verlosung, stricken, Tuch, Pappagallo

 

Für den Fall, dass ihr leider nicht gewinnt, schon mal die Info, dass ihr das Garnpaket natürlich auch kaufen könnt – hierfür einfach HIER ENTLANG.

Wenn ihr jetzt richtig neugierig seid, könnt ihr HIER schon mal durch die Ausgabe blättern und euch inspirieren lassen. Habt ihr schon ein Lieblingsmodell entdeckt, was euch anlacht und gleich auf die Nadeln muss? ;-)

Viel Freude beim schmökern, Wolle aussuchen und stricken!

 

Foto: Olaf Szczepaniak, Model: Kotryna Kozlovaite

 

Liebes Lana-Grossa-Team, lieben Dank, dass ich Teil dieser wunderschönen Sonder-Ausgabe sein durfte!

Dieser Beitrag enthält Werbung.