Ich muss nur ein paar Straßen weiterlaufen, da ist schon mein
Lieblings-Wolledealer.
 
Manchmal ist das wirklich das Verderben für den Geldbeutel. :-)
 
Aber ich gehe super gerne hin … und meist wandert natürlich
auch was in mein Täschchen. :-)
 
Auf unserem creative hands 4 friends – Blog haben wir das
Wolladiho vorgestellt. Schaut doch mal vorbei.
 
Also auf dem Blog – und vielleicht auch direkt im Wolladiho. :-)
 
Viel Spass beim Schmökern!
 
Euer
 
Blümchen


Wolladihoooooooo– das könnte fast ein kleiner Münchner Jodler sein. Aber weit gefehlt, wir berichten euch heute über einen kleinen, feinen und sehr sympathischen Wolleladen in Maxvorstadt.

Tina Schettler ist die gute Seele und Besitzerin des Wolleladens, den es seit September 2011 in der Gabelsbergerstraße gibt. Als Strickerin mit Leib und Seele – und das schon seit den frühen Kinderjahren –war Tina Schettler auch in München selbst immer auf der Suche nach schöner Wolle und hat schnell das Potential erkannt – München hat zu wenig Wollegeschäfte, die auch großen Wert auf Beratung legen. Schnell war dann die Entscheidung getroffen, weniger Zeit vor dem Computer, der bisher Tina Schettlers Arbeitsplatz als Grafikerin war … rein in den Wolleladen. Trotz der Liebe zur Wolle, ist Tina Schettler dennoch auch leidenschaftliche Grafikerin und verbindet beide “Berufungen” – eine tolle Kombination.

Wir stürmen gleich Samstag morgens das Wolladiho und von dem Moment wo man die Tür in das bunte Knäuelparadies öffnet, ist man verzaubert. Ein freundliches „Guten Morgen“ ertönt, man hat alle Zeit der Welt sich umzusehen, in Zeitschriften und Strickbüchern zu schmökern und bekommt bei Bedarf eine tolle, individuelle Beratung. Tina Schettler nimmt sich Zeit für ihre Kunden, ein kleines Pläuschchen lässt die Zeit noch schneller verfliegen und der ein oder andere Knäuel wandert in die Tasche.
Das Farbspektrum und die Vielfalt an Wolle lässt einen ins Schwärmen kommen, immer wieder entdeckt man einen neuen Knäuel, den man unbedingt haben muss. Das Sortiment reicht von Lana Grossa, Lang bis hin zu schöner handgefärbter Wolle von Herzkönigin und mamachica’s, Schulana Kid Seta und kuschligen Knäuel von Debbie Bliss und vielem vielem mehr. Großen Wert legt Tina Schettler auf natürliche Wolle mit möglichst wenig Synthetik-Beimischung, eine große Farbpalette, die Herkunft der Wolle und die verschiedenen Zusammensetzungen – z.B. Alpaka/Seide-Mischung oder Merino/Baumwolle.

Während wir weiter die Knäuel befühlen und im Farbrausch sind, kommen viele Kunden vorbei, die noch schnell ein Knäuel für das angefangene Projekt oder auch eine ausführliche Beratung für ein neues Lieblingsstück benötigen. Die Kunden sind bunt gemischt … jung und alt, Strickerinnen und Häklerinnen, Mann und Frau … ja, inzwischen hat Tina auch einige männliche Stammkunden.
Tina Schettler ist es ein großes Anliegen ihren Kunden eine gute und umfassende Beratung anzubieten. Wenn man mal gar nicht weiterkommt mit dem Strickprojekt, gibt es auch jeden Donnerstag Nachmittag von 15:00 bis 18:00 Uhr eine Hilfe-Sprechstunde. Und auch montags gibt es regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen.
In Kürze trifft die Sommerkollektion ein … das heißt für uns wieder: Auf ins Wolladiho!
Schaut doch auch mal vorbei!
Ob zu Fuss, mit U-Bahn oder Tram und auch mit dem Auto ist das Wolladiho super zu erreichen.
Wolladiho
Gabelsbergerstraße 68
80333 München
Öffnungszeiten
Di bis Fr von 10 – 19 Uhr
Sa von 10 – 16 Uhr