Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderschön warmhalten. Außerdem lässt sich hier unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.

Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.

Ob Socken für die eigenen Füße oder als Geschenk für eine liebe Person … Socken gehen immer!

 

Socken, Ivette, Anleitung, Ebook, stricken, Wolle

Für die Original-Socken habe ich folgendes Material verstrickt:

Sockengarn (75% Wolle, 25% Polyamid)

ElbSox Merino 4 uni von ggh Wolle (Farbe 008)

 

Die Anleitung für diese Socken ist ausführlich beschrieben und enthält Charts für das Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen.

Die Angaben für die Socken sind für die Größen 36/37, 38/39 sowie 40/41 angegeben.

Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 12 Seiten und ist in meinem Shop (KLICK) sowie bei Ravelry (KLICK) ab sofort erhältlich.

Das Original-Garn von ggh erhaltet ihr direkt im Online-Shop oder bei dem Wolledealer eures Vertrauens.

Auch dieses Mal hat mich wieder mein tolles Teststrick-Team unterstützt und wunderschöne Ivette-Socken gestrickt. Unterm dem Hashtag #sockenivette könnte ihr bei Instagram die verschiedensten Varianten sehen. Herzlichen Dank, ihr lieben Mädls!

Dieser Beitrag enthält Werbung.