Ihr Lieben,

gerade sehr “in”, in jeder Munde und quasi auch an jedermanns Hals sind die Mini-Tücher. Optisch finde ich sie echt schön, aber ich persönlich brauche ein kleines bisschen mehr als Mini, um es warm und muckelig zu haben. So ist der Schal MIKULA entstanden. Ein sehr schmaler Schal, der an beiden Enden spitz zuläuft – gepaart mit einem optisch interessanten Muster, welches auch absoluten Strickspass verspricht.

 

 

Der Schal MIKULA ist ein eleganter Begleiter für jede Jahreszeit. Er besticht durch sein dezentes Design, das durch das einzigartige Smok-Muster eine klassische Note erhält. Die Raffinesse dieses Schals liegt nicht nur in seinem Aussehen, sondern auch in der Finesse seiner Herstellung. Von Spitze zu Spitze gestrickt, werden die Zunahmen geschickt an einer Seite platziert, während der Mittelteil des Schals geradlinig verläuft, um das Smok-Muster in seiner vollen Pracht zu präsentieren. Die kunstvolle Symmetrie wird durch geschickte Abnahmen am Ende erreicht, sodass der Schal wieder zu einer Spitze zusammenläuft. Ein besonderer Akzent entsteht durch die Kombination aus Smok-Muster an einer Spitze und einer einfachen rechts-links-Maschen-Kombination an der anderen.

Mit der Möglichkeit, den Schal einmal um den Hals zu wickeln, können die dekorativen Enden mit den beiden unterschiedlichen Mustern entweder vorne oder hinten stilvoll präsentiert werden. Dank seiner schmalen Konstruktion trägt MIKULA nicht auf und lässt sich mühelos unter jeder Jacke tragen. Die detaillierte Anleitung, die jede Reihe präzise beschreibt, ermöglicht auch Strickanfängern ein erfolgreiches Projekt. Ergänzt wird die Anleitung durch eine Fotostrecke, die das Smok-Muster anschaulich darstellt und somit ein unkompliziertes Strickerlebnis für jedermann garantiert.

Die Anleitung ist Reihe für Reihe ausgeschrieben und beinhaltet darüber hinaus eine kleine Fotostrecke für das verwendete Muster.

Größe(n):
Einheitsgröße

Schwierigkeitsgrad:  ●●○○○

Maschenprobe: 
10 x 10 cm: 26 M x 24 Reihen mit Nadelstärke 3,5 mm im Muster [2 M re, 2 M li] gestrickt (gemessen nach dem Waschen und Spannen).

Benötigtes Material: 
Cool Wool Big Vintage von Lana Grossa
100% Schurwolle
50 g = ca. 120 m
Farbe: 7167 (Petrol)
Verbrauch: 4 Knäuel (= 480 m)
Genauer Verbrauch in g: 180 g (= 432 m)

– Rundstricknadel Nr. 3,5 mm (Seillänge ca. 80 cm)
– 1 Maschenmarkierer (Markierung Vorderseite)
– Nadel zum Vernähen der Fadenenden

Nadelstärke: 
3,5 mm

Garnmenge:  
4 Knäuel (= 480 m)
Genauer Verbrauch in g: ca. 180 g (= ca. 432 m)

Maße: 
Der Schal ist ca. 197 cm lang und 21,5 cm breit, gemessen in der Mitte des Schals (= breiteste Stelle).

 

Die Anleitung ist in meinem Shop erhältlich.

Bis einschließlich Sonntag, den 31. Dezember 2023 gibt es 10% Einführungsrabatt.

Der Rabatt wird automatisch abgezogen. Es ist kein Gutschein-Code notwendig.

 

In dieser Kollektion gibt es passend zum Schal MIKULA auch die Socken MIKULA.

 

 

Ein riesengroßes Dankeschön geht an mein großartiges Teststrick-Team, die wundervolle Versionen des Schal MIKULA gestrickt haben.

Vielen herzlichen Dank für die wundervolle Unterstützung und den tollen Team-Spirit!

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.