Ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein neues Socken-Design für euch.

Darf ich vorstellen … ALARA.

 

Socken, stricken, ALARA, Strickanleitung

 

Bei diesem Design treffen zwei verschiedene Farben sowie zwei verschiedene Muster aufeinander. So gehen ein Hebemaschen-Muster und ein minimalistisches Zopf-Muster eine reizvolle Symbiose ein. Es sieht nicht nur optisch schön aus, sondern verspricht auch einen abwechslungsreichen, aber einfachen Strickspass.

 

 

Benötigtes Material: 

  • Sockengarn – Meilenweit 100 Tweed von Lana Grossa
    (80% Schurwolle, 20% Polyamid)
    100g = ca. 420 m
    Hauptfarbe (Senfgelb) – Farbnummer 157
    Kontrastfarbe (Grüngrau) – Farbnummer 155
  • Nadelspiel Nr. 2,5 mm
  • 1 Hilfsnadel Nr. 2,5 mm
  • Nadel zum Vernähen

 

Garnverbrauch:

Größe 36/37 –  38/39 – 40/41 – 42/43
Verbrauch Hauptfarbe in g: 42 – 45 – 50 – 55
Verbrauch Kontrastfarbe in g: 22 – 25 – 29 – 35

 

Die Anleitung enthält Charts für das Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen.

Die Angaben für diese Socken sind für die Größen 36/37, 38/39, 40/41 und 42/43 ausgelegt.

Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 8 Seiten und ist in meinem Shop (KLICK) sowie bei Ravelry (KLICK) ab sofort erhältlich.

 

Bis einschließlich Sonntag, den 27. Februar 2022 gibt es 10% Einführungsrabatt. Dieser Rabatt wird automatisch abgezogen – ihr benötigt keinen Gutschein-Code.

 

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei all meinen Teststrickerinnen bedanken, die in den letzten Wochen wieder unsagbar viele und schöne Socken-Paare gezaubert haben. Unter dem Hashtag #sockenalara könnt ihr bei Instagram und Facebook all die tollen Modelle bestaunen. Es ist eine wahre Freude zu sehen, welch tolle Socken hier entstanden sind.

Ganz lieben Dank an mein Test-Strickteam! Es war wieder grandios mit euch!

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.