Hallo ihr Lieben,

ich habe schon einige Fragen erhalten in der letzten Zeit, ob es denn gar kein neues Design mehr von mir gibt. Doch doch, die Nadeln glühen und es ist so einiges in der Mache. :-)

Und heute geht es direkt los mit dem neuen Tuch-Design „Lorianne“.

 

Lorianne besticht mit der Kombination eines Muster- sowie Material-Mixes. Das Tuch wird symmetrisch von der oberen Mitte nach unten gestrickt. So kann auch die Größe des Tuches sehr einfach angepasst werden und ihr könnt euch wirklich daran austoben, die verschiedensten Garne und Farben zu kombinieren.

 

Tuch, stricken, Anleitung, Wolle

 

Und hier noch ein paar weitere Details zum Tuch:

 

Material: 

Farbe 1:

COTTOLANA DK von Gedifra (50% Schurwolle, 50% Baumwolle), 50 g = ca. 120 m

Farbe hellgrau – Farbnummer 2507

Verbrauch: 3 Knäuel

 

Farbe 2:

COTTOLANA DK von Gedifra (50% Schurwolle, 50% Baumwolle), 50 g = ca. 120 m

Farbe dunkel-grau/blau – Farbnummer 2508

Verbrauch: 2 Knäuel

 

Farbe 3:

SOFFIO COLORE von Gedifra (37% Schurwolle, 37% Alpaka, 26% Seide), 25 g = 187 m

Farbe 654

Verbrauch: 1 Knäuel

 

Maschenprobe:

Mit COTTOLANA DK – Glatt rechts mit Nd 4,0 mm, 22 M und 30 R = 10 cm x 10 cm

 

Maße des Tuch:

Das Tuch wird symmetrisch gestrickt und ist ca. 175 cm lang und ca. 70 cm tief.

 

Die Anleitung ist sowohl in meinem Shop (KLICK) als auch bei Ravelry (KLICK) verfügbar.

Bis einschließlich Montag, den 13. April 2020  gibt es einen Einführungsrabatt von 10 % – der jeweils in meinem Shop und Ravelry automatisch abgezogen wird.

 

Ein riesengroßes Dankeschön möchte ich meinem großartigen Teststrick- bzw. Designstrick-Team aussprechen – Danke für die unglaubliche Unterstützung, eure Verschwiegenheit und für so viele tolle Loriannes, die in den letzten Wochen entstanden sind. Besonders schön ist bei der Vielzahl der Tücher meiner Teststrickerinnen zu sehen, dass sich die Garne und Farben wirklich zauberhaft miteinander kombinieren lassen. Habt Mut und lasst euch verzaubern.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.