stricken

  • stricken, Anleitung, Tuch, Meilani, Dreiecktuch Tuch, Anleitung, stricken
    Das Tuch MEILANI ist ein symmetrisches Dreiecks-Tuch, welches von der oberen Mitte nach unten gestrickt wird. Hier gehen aufeinander abgestimmte Muster-Partien eine Symbiose ein. Der Hingucker ist allerdings der in der Mitte beginnende, farblich abgesetzte Keil, der dann in die Abschluss-Borte übergeht. So erhält das Tuch eine wunderschöne, abgerundete Form. Hier lässt sich wunderbar mit Farben spielen oder gar experimentieren.   Haben wir nicht alle einzelne Wolle-Stränge daheim, die wir auf Wollfesten, in Wollläden oder auch als Souvenir von Reisen mitgebracht haben?! Es sind oft unsere ganz persönlichen Trophäen. Bei dem Tuch MEILANI werden drei dieser Wolle-Stränge kombiniert und zu einem absoluten Highlight verstrickt.   Benötigtes Material:  Sock Yarn von Hedgehog Fibres 90% superwash Merino, 10% Nylon 100 g = ca. 400 m   Farben: Farbe 1 – Oracle (grau/bunt)        Verbrauch: 100 g Farbe 2 – Harajuku (hell-pink)      Verbrauch: 100 g Farbe 3 – Jelly (dunkel-pink)        Verbrauch: 100 g   - Rundstricknadel 3,5 mm, Seillänge ca. 100-120 cm - 2 Maschenmarkierer - Nadel zum Vernähen der Fadenenden   Form und Maße des Tuchs: Das Tuch hat eine symmetrische Dreiecks-Form mit abgerundeter Spitze. Es ist ca. 178 cm breit, ca. 70 cm tief und misst an den Außenkanten ca. 115 cm.   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 24 M x 32 Reihen glatt rechts mit Nadelstärke 3,5 mm (gemessen nach dem Waschen und Spannen).  

    Die Anleitung ist sehr ausführlich beschrieben, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen.

    Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 19 Seiten.

      Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Socken, Anleitung, DIY, stricken, Wolle, AKELA
    Bei diesem Design stand für mich die Kombination von Farben im Vordergrund. Es ist Frühling und es darf bunt werden!   Bei den Socken AKELA werden Rollbündchen und ein einfaches Bündchen kombiniert und tragen schon so zu einem tollen - auch farblichen - Effekt bei. Das farbenfrohe Streifen-Muster wird mit einem Hebemaschen-Muster aufgepeppt. Für alle, die mit der Fair-Isle-Technik zu kämpfen haben ... diese wird hier nicht angewendet. Das Muster entsteht durch Hebemaschen, hier wird pro Runde immer nur mit einer Farbe gestrickt. Also super einfach und auch für Anfänger absolut machbar.   Bei diesen Socken kannst du mit Farben experimentieren und deiner Phantasie freien Lauf lassen.   Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderbar warmhalten. Außerdem lässt sich bei der Gestaltung der Fußwärmer unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.   Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.   Die Anleitung ist ausführlich beschrieben, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen. Die Angaben für die Socken sind für die Größen 36/37, 38/39, 40/41 sowie 42/43 angegeben. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 10 Seiten.   Benötigtes Material: 
    • Sockengarn – Edelweiss Alpaka von Kremke Soul Wool
      • (65% Schurwolle, 25% Polyamid, 10% Alpaka)
      • 25 g = 100 m Farbe 1: Farbnummer 30 – Khaki Farbe 2: Farbnummer 04 – Helles Flieder Farbe 3: Farbnummer 08 – Lila Farbe 4: Farbnummer 12 – Rosa Limonade
    • Nadelspiel Nr. 2,5 mm
    • Nadel zum Vernähen
    Hinweis:       Die Garne sind in meinem Wolle-Onlineshop erhältlich – KLICK    Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends  

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Socken, stricken, Anleitung
    Bei diesem Design stand für mich die Wolle im Vordergrund. Die tollen Farbübergange sollen hier absolut im Fokus liegen und nur durch ein eher dezentes Muster begleitet werden. So ändert sich der Musterrapport immer ungefähr in der Breite in der auch der Farbrapport bei diesem Verlaufsgarn wechselt. So ist eine schöne Symbiose zwischen Wolle und Muster entstanden.   Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderbar warmhalten. Außerdem lässt sich bei der Gestaltung der Fußwärmer unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.   Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.   Die Anleitung enthält Charts für das Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen. Die Angaben für die Socken sind für die Größen 36/37, 38/39 sowie 40/41 angegeben. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 8 Seiten.   Benötigtes Material: 
    • ElbSox – 4 flow - color von ggh Wolle 75% Schurwolle, 25% Polyamid 100 g = ca. 420 m / Farbe: 005 – Rot Dégradé
    • Nadelspiel Nr. 2,5 mm
    • Nadel zum Vernähen

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Tuch DINORA, Design, Tuch, stricken, Wolle, DIY Tuch DINORA, Tuch, Strickanleitung, Design, Wolle, stricken
    Das Tuch DINORA ist ein Dreiecks-Tuch, bei welchem zwei verschiedene Garne zusammen verstrickt werden, die in ihrer Kombination einen wahren Kuschelfaktor entfalten. Das Lochmuster wird im Mittelteil des Tuchs von der oberen Mitte aus gestrickt und durch die Fortführung eines Teils des Lochmusters auf die volle Breite des Tuches komplettiert.   Das Besondere an diesem Tuch ist die Kombination von zwei Garnen (Babyalpaka von BC Garn und Silky Kid von kremke soul wool) in zwei verschiedenen Farben, die hier zusammen verstrickt werden. Hier lässt sich wundervoll mit Farben spielen, je nachdem welche beiden Nuancen der Garne kombiniert werden.   Das Tuch wird zweifädig und in der Formgebung symmetrisch gestrickt.   Benötigtes Material:
    • Babyalpaka 10/2 von BC Garn
      • 100% Alpaka
      • 50 g = ca. 250 m
      • Farbe: 111 (Lachs) – Verbrauch: 2 Stränge (= ca. 100 g)
    • Silky Kid von kremke soul wool
      • 72% Mohair, 28% Seide
      • 25 g = ca. 210 m
      • Farben: 06_003 (Naturweiß) – Verbrauch: 3 Knäuel (= ca. 65 g)
    • Die Garne werden zusammen verstrickt
    • Rundstricknadel 4,5 mm, Seillänge ca. 100 cm
    • 2 Maschenmarkierer
    • Nadel zum Vernähen der Fadenenden
    Hinweis:       Die Garne sind in meinem Wolle-Onlineshop erhältlich – KLICK    Form und Maße des Tuchs: Das Tuch hat eine symmetrische Dreiecks-Form und ist ca. 180 cm breit, ca. 55 cm tief und misst an den Außenkanten ca. 110 cm.   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 17 M x 28 Reihen glatt rechts mit Nadelstärke 4,5 mm (gemessen nach dem Waschen und Spannen).  

    Die Anleitung ist sehr ausführlich beschrieben und enthält Muster-Charts, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen.

     

    Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 18 Seiten.

      Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Schal Saida, stricken, Schal, Design, Anleitung, Wolle

    Ich bin ein Freund von großen Schals, die eigentlich schon eine Stola sind. Durch die Größe, aber das dennoch leichte Material, kann man sie sich einfach mehrmals um den Hals legen und sich richtig einkuscheln.

     

    Manchmal ist es aber auch schön, sich das Strickstück wie eine Stola um die Schultern zu legen – vielleicht auch nur, um dem Outfit das i-Tüpfelchen zu verleihen – oder aber um an lauen Sommerabenden einfach nur einen Hauch von Wolle und ein kleines bisschen Wärme zu verspüren.

     

    Der Schal SAIDA besticht durch die Kombination aus verschiedenen Mustern, die einfach zu stricken sind, aber Abwechslung und Strickspaß versprechen.

     

    Verwendet habe ich hier einen handgewickelten Bobbel mit wiederkehrendem, sehr harmonischem Farbverlauf. Bobbel gibt es in unerschöpflichen Farbkombinationen, so dass sicherlich für jeden die ganz persönliche Mischung an Farben dabei ist. So stricken wir lediglich die Muster, der tolle Farbverlauf passiert von ganz alleine.

     

    Material:

    • JoJo Farbverlaufsgarn Merino von Garnmanufaktur (www.garnmanufaktur.com)
      • 4-fach - 250 g / 1000 m
      • 80% Wolle superwash, 20% Polyamid
      • Farbe: degrade pink
    • Rundstricknadel 4,0 mm, Seillänge ca. 100 cm
    • Nadel zum Vernähen der Fadenenden
    Form und Maße des Schals:

    Der Schal ist ca. 200 cm lang (von Spitze zu Spitze gemessen) und ca. 40 cm breit.

    Da der Schal sehr lang und entsprechend breit ist, kannst du ihn mehrmals um den Hals wickeln, aber ebenso gut als Stola um die Schultern legen.

      Maschenprobe: 

    10 x 10 cm: 22 M x 35 Reihen glatt rechts gestrickt mit Nadelstärke 4,0 mm (gemessen nach dem Waschen).

     

    Die Anleitung ist sehr ausführlich und enthält ebenso eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung für eines der verwendeten Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen.

     

    Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 10 Seiten.

      Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Socken, stricken, ALARA, Strickanleitung
    Bei diesem Design treffen zwei verschiedene Farben sowie zwei verschiedene Muster aufeinander. So gehen ein Hebemaschen-Muster und ein minimalistisches Zopf-Muster eine reizvolle Symbiose ein. Es sieht nicht nur optisch schön aus, sondern verspricht auch einen abwechslungsreichen, aber einfachen Strickspass.   Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderbar warmhalten. Außerdem lässt sich bei der Gestaltung der Fußwärmer unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.   Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.   Die Anleitung enthält Charts für das Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen. Die Angaben für diese Socken sind für die Größen 36/37, 38/39, 40/41 und 42/43 ausgelegt. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 8 Seiten.   Benötigtes Material: 
    • Sockengarn - Meilenweit 100 Tweed von Lana Grossa (80% Schurwolle, 20% Polyamid) 100g = ca. 420 m Hauptfarbe (Senfgelb) – Farbnummer 157 Kontrastfarbe (Grüngrau) – Farbnummer 155
    • Nadelspiel Nr. 2,5 mm
    • 1 Hilfsnadel Nr. 2,5 mm
    • Nadel zum Vernähen

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Socken, Anleitung, stricken,
    Diese Socken habe ich mit den Gedanken an den Frühling designt. Das Muster erinnert mich an sprießende Pflänzchen, die zart aus der Erde kommen, wachsen und gedeihen und sich immer weiter verzweigen. Das Muster läuft auf der Vorderseite des Sockens bis zum Spitzenbeginn.   Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderbar warmhalten. Außerdem lässt sich bei der Gestaltung der Fußwärmer unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.   Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.   Die Anleitung enthält Charts für das Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen. Die Angaben für die Socken sind für die Größen 36/37, 38/39 sowie 40/41 angegeben. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 9 Seiten.   Benötigtes Material: 

    75% Schurwolle (Merinowolle extrafein), 25% Polyamid

    100 g = ca. 420 m / Farbe: 013 - Steingrau

    • Nadelspiel Nr. 2,5 mm
    • Nadel zum Vernähen

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Socken, Anleitung, stricken, DIY
    Auch wenn die Welt manchmal grau erscheint, der Regenbogen bringt die Magie zurück. So sind diese farbenfrohen Ringel-Socken entstanden, die den Regenbogen an die Füsse zaubern.   Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderschön warmhalten. Außerdem lässt sich hier unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.   Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.   Die Socken KALARI sind klassisch, schöne Ringelsocken - hier in Regenbogenfarben.   Die Angaben für die Socken sind für die Größen 36/37, 38/39, 40/41 sowie 42/43 angegeben. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 7 Seiten.   Benötigtes Material:
    • Farbe 1 (uni):

    Sockengarn – Meilenweit 100 (4-fach) (80% Schurwolle, 20% Polyamid) 100g = ca. 420 m Hellgrau meliert – Farbnummer 1358

    • Farbe 2 (bunt):

    Sockengarn – Meilenweit Glamy (72% Schurwolle, 26% Polyamid, 2% Polyester) 100g = ca. 380 m Regenbogen – Farbnummer 2716

    • Nadelspiel Nr. 2,5 mm
    • Nadel zum Vernähen

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • SIRKA ist ein einfaches, klassisches Modell, das dennoch das gewisse Etwas hat und absolut anfänger-tauglich zu stricken ist.   SIRKA wird in einem Stück von oben nach unten in einer Kombination aus Rundpasse und Raglan-Zunahmen in Runden gestrickt. Zu Beginn der Rundpasse wird ein Muster aus Hebemaschen eingearbeitet, das einen schönen farblichen Akzent setzt. Es werden ein paar verkürzte Reihen gestrickt, so dass das Rückenteil etwas höher sitzt. Die Ärmelmaschen werden stillgelegt und erst der Körper fertig gestrickt. Im Anschluss werden die Ärmelmaschen wieder aufgenommen und in Runden gestrickt. Die Ärmel nehmen nochmals das Hebemaschen-Muster auf, das durch den großen Musterblock den schlichten Sweater wahrlich aufpeppt. Der Körper als auch die Ärmel schließen mit einem I-Cord. Der Halsausschnitt wird als Rollbündchen beibehalten.   Hier lässt sich wundervoll mit Farben spielen – ob Ton in Ton oder kontrastreiche Kombinationen, der Phantasie und eurem Farbgeschmack sind keine Grenzen gesetzt.   So lässt sich der Sweater sowohl sportlich als auch elegant einsetzen. Ein absoluter Allrounder, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf.   Größen:  (S / M / L) (XL / XXL / XXXL)   Nadeln: Rundstricknadel Nr. 4,0 mm; ggf. Nadelspiel für Ärmel   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 20 M x 30 Runden mit Nadelstärke 4,0 mm glatt rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße: Die zusätzliche Weite bei diesem Sweater beträgt je nach Größe zwischen 10-20 cm. Wähle je nach Weiten-Wunsch ggf. eine größere Größe aus. Auf den Fotos trage ich den Sweater in Größe S mit ca. 10 cm zusätzlicher Weite.   Die Maße betreffen das fertige Strickstück in cm: Brustumfang (98 / 108 / 118) (128 / 138 / 148) Körperlänge (35 / 35 / 35) (35 / 35 / 35) Ärmellänge ab Achsel (43 / 43 / 43) (43 / 43 / 43) Armumfang (32 / 36 / 39) (39 / 42 / 45) Tiefe der Passe (19,5 / 22 / 24) (24 / 26 / 28)   Material:  Garn-Kombination 1 - Hauptfarbe: Silky Kid von Kremke Soul Wool 72% Mohair, 28% Seide 25 g / ca. 210 m Farbe: 16_665 (Jägergrün)   zusammen verstrickt mit   Cobweb 30/02 Lace Superfine Superwash von Kremke Soul Wool 100% Schurwolle 50 g / ca. 750 m Farbe: 847 (Pinie)   Garn-Kombination 2 - Kontrastfarbe: Silky Kid von Kremke Soul Wool 72% Mohair, 28% Seide 25 g / ca. 210 m Farbe: 06_058 (Nebel)   zusammen verstrickt mit   Cobweb 30/02 Lace Superfine Superwash von Kremke Soul Wool 100% Schurwolle 50 g / ca. 750 m Farbe: 840 (Hellbeige Meliert)  
    • Rundstricknadel Nr. 4,0 mm; ggf. Nadelspiel für Ärmel
    • Maschenhalter oder Wollreste zum Stilllegen der Ärmelmaschen
    • 4 Maschenmarkierer
    • Nadel zum Vernähen der Fadenenden
    • 1 Nadel eines Nadelspiels Nr. 3,5 mm (für I-Cord-Abschluss)
     

    Hinweis:       Das Garn ist in meinem Wolle-Onlineshop erhältlich

      Garnmenge nach Größe: Garn-Kombination 1 - Hauptfarbe:
     SMLXLXXLXXXL
    Silky Kid Farbe: Jägergrünca. 93 g ca. 782 mca. 105 g ca. 882 mca. 110 g ca. 924 mca. 140 g ca. 1176 mca. 165 g ca. 1386 mca. 200 g ca. 1680 m
    Cobweb Farbe: Pinieca. 50 g ca. 750 mca. 55 g ca. 825 mca. 61 g ca. 915 mca. 70 g ca. 1050 mca. 80 g ca. 1200 mca. 92 g ca. 1380 m
      Garn-Kombination 2 - Kontrastfarbe:
     SMLXLXXLXXXL
    Silky Kid Farbe: Nebelca. 18 g ca. 152 mca. 20 g ca. 168 mca. 20 g ca. 168 mca. 26 g ca. 219 mca. 30 g ca. 252 mca. 35 g ca. 294 m
    Cobweb Farbe: Hellbeige Meliertca. 12 g ca. 180 mca. 14 g ca. 210 mca. 12 g ca. 103mca. 19 g ca. 285 mca. 22 g ca. 330 mca. 26 g ca. 390 m
      Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 14 Seiten.   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends  

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Ich liebe das Socken-Stricken. Das liegt wohl unter anderem auch daran, dass ich immer kalte Füße habe und selbstgestrickte Socken einfach wunderschön warmhalten. Außerdem lässt sich hier unerschöpflich mit Farben und Mustern spielen.   Das Socken-Strickzeug passt in jede Handtasche, so dass man auch unterwegs immer und überall ein paar Runden stricken kann. Jede noch so kleine Wartezeit kann wunderbar kreativ überbrückt werden.   Die Socken DORINE bestechen durch das eingängige, aber dennoch effektvolle Muster, welches auf der Vorderseite des Fusses vom Bündchen bis zur Spitze hinabläuft. Aber die Socken können sich auch von hinten sehen lassen. Hier zieht sich vom Bündchen bis zum Beginn der Ferse ein Zopf-ähnliches Muster.   Die Anleitung enthält Charts für das Muster, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen. Die Angaben für die Socken sind für die Größen 36/37, 38/39, 40/41 sowie 42/43 angegeben. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 8 Seiten.   Benötigtes Material: Sockengarn – Creativo von Garnmanufaktur (garnmanufaktur.com) Handgefärbte Sockenwolle – 4fach / 75% Schurwolle, 25% Polyamid Farbe: Moos / 420 m / 100 g   Größe 36/37 – 38/39 – 40/41 – 42/43 Verbrauch in g: ca. 65 – 70 – 75 – 80

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Tuch Kolina, Tuch, stricken, DIY, Anleitung, Wolle
    Das Tuch KOLINA reiht sich in die KOLINA-Kollektion – neben dem Sweater, dem Shirt und den Socken – ein.   Das Besondere an diesem Tuch ist die Kombination zweier Garne, hier trifft ein edles Alpaka-Garn auf flauschiges Mohair-Seide-Gemisch. So werden in einem Musterteil beide Garne zusammen verwendet, in einem weiteren Musterteil wird nur das Alpaka-Garn zweifädig verstrickt, was einen tollen Farb-, aber auch Haptik-Effekt hervorbringt. Mit diesem Spiel der Garne entstehen auch die farblich abgesetzten Streifen. Besonders schön ist bei diesem Muster, dass es sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite interessant aussieht. So kann man sich wundervoll in das Tuch einkuscheln, es sich umlegen oder eng um den Hals wickeln – es zeigt sich immer von einer schönen Seite.   Hier lässt sich wundervoll mit Farben spielen. Je nachdem welche beiden Nuancen der zwei Garne kombiniert werden, kann ein Ton-in-Ton-Effekt, aber auch eine sehr knallige Kombination entstehen.   Das Tuch wird zweifädig und in der Formgebung asymmetrisch gestrickt.   Benötigstes Material:  Garn 1: Silky Kid von Kremke Soul Wool 72% Mohair, 28% Seide 25 g = ca. 210 m Farbe: 06_064 (Hellgrau) Verbrauch: 3 Knäuel = ca. 630 m   Garn 2:          Baby Alpaca Lace von Kremke Soul Wool 100% Alpaka 50 g = ca. 400 m Farbe: 015 (Graublau) Verbrauch: 3 Stränge = ca. 1200 m   Dieses Tuch-Design wird zweifädig gestrickt.   - Rundstricknadel 4,0 mm, Seillänge ca. 100 cm - 1 Maschenmarkierer - Nadel zum Vernähen der Fadenenden   Hinweis:       Das Garn ist in meinem Wolle-Onlineshop erhältlich - KLICK    Maschenprobe: 10 x 10 cm: 22 M x 32 Reihen mit Nadelstärke 4,0 mm kraus rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße des Tuchs:  Das Tuch wird asymmetrisch gestrickt und ist ca. 190 cm lang und ca. 72 cm tief (gemessen nach dem Waschen und Spannen).   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de
    und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends
         

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Shirt TAMINA, stricken, Anleitung, Strickdesign Shirt TAMINA
    Das Shirt TAMINA ist ein einfaches, klassisches Modell, das dennoch das gewisse Etwas hat und absolut anfänger-tauglich zu stricken ist.   TAMINA ist eine Strickanleitung, die dir zwei verschiedene Design-Varianten bietet. Die klassische Variante und die Highlight-Variante. Und diese beiden Varianten sind jeweils noch in zwei verschiedenen Längen angegeben. So kannst du das Shirt genau so stricken, wie es dir am besten gefällt.   TAMINA wird in einem Stück von oben nach unten in einer Raglan-Konstruktion in Runden gestrickt. Das zarte Lochmuster wird nach dem Halsbünden gearbeitet, spiegelt sich auch bei den Raglanzunahmen wider und schließt das Shirt vor dem Körper-Bündchen ab. Dies ist die klassische Variante.   Als kleiner Hingucker wird bei der Highlight-Variante in das Vorderteil direkt nach dem Halsbündchen ein dekoratives Lochmuster eingearbeitet.   Die Ärmelmaschen werden stillgelegt und zuerst der Körper fertig gestrickt. Bei dem Körper werden nach der Stilllegung der Ärmelmaschen beidseitig einige Maschen zugenommen, so dass eine dezente A-Linie entsteht und das Shirt etwas luftiger sitzt.   Das Shirt kann in zwei verschiedenen Längen gestrickt werden. Im Anschluss werden die Ärmelmaschen wieder aufgenommen und in Runden gestrickt.   Größen (S / M / L) (XL / XXL / XXXL)   Nadeln: Rundstricknadel Nr. 2,5 mm und Nr. 3,0 mm; ggf. Nadelspiel für Ärmel/ Bündchen   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 24 M x 32 Runden mit Nadelstärke 3,0 mm glatt rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße: Die zusätzliche Weite bei diesem Shirt beträgt je nach Größe zwischen 2-10 cm. Wähle je nach Weiten-Wunsch ggf. eine größere Größe aus. Auf den Fotos trage ich den Sweater in Größe S mit ca. 3 cm zusätzlicher Weite.   Die Maße betreffen das fertige Strickstück in cm:   Brustumfang: (88,5 / 93,5 / 105) (112 / 128,5 / 137) Körperlänge (kurze Variante): (30 / 32 / 30) (32 / 31 / 33) Körperlänge (lange Variante): (40 / 42 / 40) (42 / 41 / 43) Ärmellänge ab Achsel: (3,5 / 3,5 / 3,5) (3,5 / 3,5 / 3,5) Armumfang: (30,5 / 33 / 37) (39,5 / 41,5 / 43) Raglannaht vorne: (20 / 20 / 24) (24 / 27 / 27) Hüftumfang (kurze Variante): (97 / 102 / 113,5) (120 / 137 / 145) Hüftumfang (lange Variante): (102 / 107 / 118) (125 / 142 / 150)   Material: Summer in Kashmir von BC Garn 90% Baumwolle, 10% Kaschmir Farbe: 07 (Rhododendron) für die lange Highlight Variante Farbe: 02 (Blassrosa) für die kurze klassische Variante Lauflänge: ca. 165 m / 50 g   Hinweis: Das Original-Garn gibt es in meinem Wolle-Onlineshop (www.joeljoel.de)   Garnmenge nach Größe: Kurze Variante: ca. (200 / 220 / 250) (280 / 310 / 550) g Kurze Variante: ca. (660 / 726 / 825) (924 / 1023 / 1150) m Lange Variante: ca. (250 / 270 / 300) (330 / 360 / 400) g Lange Variante: ca. (825 / 891 / 990) (1089 / 1188 / 1320) m   Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 11 Seiten. Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Das Tuch ESTELLE lädt ein, verschiedene Garne und Farben zu kombinieren. Hier geht ein einfaches Streifenmuster mit einem Lace-Muster einher – das sorgt für Strickabwechslung und einen Hingucker. Durch das Farbverlaufsgarn entstehen ohne großes Zutun schöne farbliche Akzente. Ich sehe Strickanleitungen wie ein Grundrezept. Dieses kann durch eigene Kreativität, Vorliegen und persönlichen Geschmack leicht verändert und verfeinert werden. Ich gebe das Grundmuster vor und es liegt ganz an dir, was du daraus machst. Da der Schal sehr lang und entsprechend breit ist, kannst du ihn mehrmals um den Hals wickeln, aber ebenso gut als Stola um die Schultern legen.   Benötigtes Material: Farbe 1:        Cool Wool Baby Dégradé von Lana Grossa (100% Schurwolle) 50 g = ca. 220 m; Farbe 507 (Beere, Antikviolett, Himbeer); Verbrauch: ca. 100 g   Farbe 2:        Silkhair Lusso von Lana Grossa (78% Mohair, 14% Seide, 4% Polyamid, 4% Polyester) 25 g = 210 m; Farbe 917 (Fliederrosa); Verbrauch: ca. 100 g   Farbe 3:        Silkhair Lusso von Lana Grossa (78% Mohair, 14% Seide, 4% Polyamid, 4% Polyester) 25 g = 210 m; Farbe 918 (Zyklam); Verbrauch: ca. 75 g
    • Rundstricknadel 3,0 mm, Seillänge ca. 80 - 100 cm
    • Bei Bedarf: 11 Maschenmarkierer zur Markierung der einzelnen Rapporte des Lace-Musters
    • Nadel zum Vernähen der Fadenenden
      Maschenprobe: Mit Cool Wool Baby Degrade (Farbe 1) / 10 x 10 cm: 26 M x 30 R mit Nadelstärke 3,0 mm kraus rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße des Tuchs:  Das Tuch ist ca. 280 cm lang und ca. 50 cm breit.   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de
    und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Tuch Laurena, Anleitung
    Das Tuch LAURENA besticht durch schlichte Eleganz. Es wird symmetrisch von der oberen Mitte nach unten gestrickt. In der Mitte zieht sich ein Muster entlang, das beidseitig von kraus rechts gestrickten Maschen schön zur Geltung kommt und sich auch in der Abschlussborte des Tuchs widerspiegelt. Besonders schön ist bei diesem Muster, dass es sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite interessant aussieht. Auf der Vorderseite kommen die „Zug-Maschen“ prachtvoll zur Geltung, auf der Rückseite erscheint es als schönes Strukturmuster. So kann man sich wundervoll in das Tuch einkuscheln, es sich umlegen oder eng um den Hals wickeln – es zeigt sich immer von einer schönen Seite. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 11 Seiten.   Benötigtes Material: Blend von Rohrspatz & Wollmeise 70% Wolle (Merino Superwash), 20% Kaschmir, 10% Polyamid 100 g = 333 m Farbe „natürlich“ Verbrauch: 2 Stränge á 150 g (300g = ca. 999 m)   - Rundstricknadel 3,0 mm, Seillänge ca. 100 cm - Hilfsnadel / Zopfnadel - 2 Maschenmarkierer - Nadel zum Vernähen der Fadenenden   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 20 M x 25 Reihen mit Nadelstärke 3,0 mm kraus rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße des Tuchs:  Das Tuch wird symmetrisch gestrickt und ist ca. 190 cm lang und ca. 63 cm tief.   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de
    und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends  
      The shawl LAURENA tempts with simple elegance. It’s worked symmetrically from the upper center down. The pattern, placed along the spine, stands out against the garter stitch of the main fabric and is reflected in the border of the shawl as well. A special feature of this pattern is that it looks interesting from both the right side as well as from the left side of the fabric. On the right side the slipped stitches show to their advantage while the left side shows a nice texture. So you can nestle down in your shawl, put it around your shoulders or wrap it closely around your neck - the shawl will always look beautiful. The pattern (incl. pictures) covers 10 pages.   Materials: Blend by Rohrspatz & Wollmeise 70% wool (superwash merino), 20% cashmere, 10% polyamide colourway: „natürlich“ (natural) approx. 333 m / 364 yds per 100 g usage: 2 skeins at 150 g (300 g = approx. 999 m / 1092 yds)   - 3.00 mm circular needle, 100 cm / 40 in length - cable needle / spare DPN - 2 stitch markers - Tapestry needle to weave in ends   Gauge: 10 x 10 cm / 4 x 4 in: 20 sts x 25 rows on 3.00 mm needles over garter stitch (after blocking).   Measurements: The shawl is worked symmetrically and is approx. 190 cm / 75 in wide and 63 cm / 25 in deep.

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Sweater, Kolina, stricken, Anleitung
    Die Anleitung ist in Deutsch und Englisch verfügbar. The pattern is available in German and English.   Der Sweater KOLINA ist ein einfaches, klassisches Modell, das dennoch das gewisse Etwas hat und absolut anfänger-tauglich zu stricken ist.   KOLINA wird in einem Stück von oben nach unten in einer Raglan-Konstruktion in Runden gestrickt. Die Ärmelmaschen werden stillgelegt und erst der Körper fertig gestrickt. Im Anschluss werden die Ärmelmaschen wieder aufgenommen und in Runden gestrickt.   Der Hingucker ist ein tolles Hebe-Muster, das entlang der Ärmel vom Halsbündchen bis zu den Ärmelbündchen verläuft.   So lässt sich der Sweater sowohl sportlich als auch elegant einsetzen. Ein absoluter Allrounder, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf.   Größen (S / M / L) (XL / XXL / XXXL)   Nadeln: Rundstricknadel Nr. 4,0 mm und Nr. 5,0 mm; ggf. Nadelspiel für Ärmel/ Bündchen   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 14 M x 24 Runden mit Nadelstärke 5,0 mm glatt rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße: Die zusätzliche Weite bei diesem Sweater beträgt je nach Größe zwischen 8-20 cm. Wähle je nach Weiten-Wunsch ggf. eine größere Größe aus. Auf den Fotos trage ich den Sweater in Größe S mit ca. 8 cm zusätzlicher Weite.   Die Maße betreffen das fertige Strickstück in cm:
    1. Brustumfang (101,5 / 107,5 / 118,5) (124,5 / 136 / 147)
    2. Körperlänge (36 / 36 / 36) (36 / 37 / 37)
    3. Ärmellänge ab Achsel (39 / 38 / 36,5) (34 / 34 / 32,5)
    4. Armumfang (45,5 / 47 / 51,5) (54,5 / 58,5 / 61,5)
    5. Tiefe der Passe (27 / 29 / 31) (33 / 34 / 36)
      Material: Breeze von Kremke Soul Wool 61% Seide, 39% Schurwolle Farbe: 10 (silbergrau) Lauflänge: ca. 100 m / 50 g   Hinweis: Das Original-Garn gibt es in meinem Wolle-Onlineshop - KLICK   Garnmenge nach Größe:
    SMLXLXXLXXXL
    ca. 350 g ca. 700 mca. 450 g ca. 900 mca. 500 g ca. 1000 mca. 580 g ca. 1160 mca. 640 g ca. 1280 mca. 720 g ca. 1440 m
      Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 10 Seiten.   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de
    und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends  

      KOLINA is a simple, classic model that nevertheless has that certain something and is absolutely beginner-friendly to knit.   KOLINA is knitted seamlessly from the top. The sleeve stitches are placed on hold and the body is worked in rounds down to the hem. Then the sleeve stitches are picked up again and knitted also top down in rounds to the cuffs.   The eye-catcher is a great lifting pattern that runs along the sleeves from the neckband to the cuffs.   So, the sweater can be used both sporty and elegant. An absolute allrounder that no wardrobe should be without.   Sizes / Measurements in cm and in: (S / M / L) (XL / XXL / XXXL)   The sweater is intended to be worn with 8-20 cm / 3-7.75 in positive ease. Depending on required width you might want to go up a size. Shown in size S with approx. 8 cm / 3 in positive ease. Finished measurements:
    1. Bust circumference (101.5 / 107.5 / 118.5) (124.5 / 136 / 147) cm / (40 / 42.25 / 46.75) (49 / 53.5 / 57.75) in
    2. Body length (36 / 36 / 36) (36 / 37 / 37) cm / (14.25 / 14.25 / 14.25) (14.25 / 14.5 / 14.5) in
    3. Sleeve length from underarm (39 / 38 / 36.5) (34 / 34 / 32.5) cm / (15.25 / 15 / 14.25) (13.5 / 13.5 / 12.75) in
    4. Sleeve circumference (45.5 / 47 / 51.5) (54.5 / 58.5 / 61.5) cm / (18 / 18.5 / 20.25) (21.5 / 23 / 24.25) in
    5. Yoke depth (27 / 29 / 31) (33 / 34 / 36) cm / (10.75 / 11.5 / 12.25) (13 / 13.5 / 14.25) in
      Needles: 4.00 mm and 5.00 mm circular needles; if required, DPNs for sleeves/ cuffs   Gauge: 10 x 10 cm / 4 x 4 in: 14 sts x 24 rounds on 5.00 mm needles over stockinette (after blocking).   Materials: Breeze by Kremke Soul Wool 61% Silk, 39% New Wool colourway: 10 (silbergrau - silver-grey) approx. 100 m / 109 yds per 50 g ball   Meterage / Yardage:
    SMLXLXXLXXXL
    Gramsapprox. 350approx. 450approx. 500approx. 580approx. 640approx. 720
    Metersapprox. 700approx. 900approx. 1000approx. 1160approx. 1280approx. 1440
    Yardsapprox. 765approx. 984approx. 1093approx. 1268approx. 1399approx. 1574
      Note: The original yarn "Breeze" is available in my yarn onlineshop - CLICK   The pattern (incl. pictures) covers 10 pages.

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Cardigan Cosetta, stricken, Anleitung, Strickanleitun, DIY
    Dieser Cardigan ist klassisch und gerade geschnitten. COSETTA wird in einem Stück als Raglan von oben nach unten gestrickt und ist somit nahtlos. Die vordere Blende wird am Schluss angestrickt.   Von vorne fallen als erstes die farbig abgesetzten Blenden ins Auge. Aber der Hingucker ist bei COSETTA definitiv das Muster am Rücken, das sich vom Halsbündchen bis nach unten zieht und dort wieder in das farbige Abschlussbündchen übergeht. Das Lace-Muster lässt ein andersfarbiges Shirt oder Bluse interessant durchschimmern.   Wie heißt es so schön – auch ein schöner Rücken kann entzücken.   Größen XS (S / M / L) (XL / XXL)   Nadeln: Rundstricknadel 5,5 mm und 6,0 mm; ggf. Nadelspiel für Ärmel/ Bündchen   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 14 M x 21 Reihen mit Nadelstärke 6,0 mm glatt rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Maße: Die zusätzliche Weite bei diesem Cardigan beträgt je nach Größe zwischen 3 und 9 cm. Wähle je nach Weiten-Wunsch ggf. eine größere Größe aus. Auf den Fotos trage ich den Cardigan in Größe S mit ca. 5 cm zusätzlicher Weite.   Die Maße betreffen das fertige Strickstück: Brustumfang in cm:                 93 (99 / 104,5 / 110,5) (119 / 127,5) Ärmellänge ab Achsel in cm:   38 (38 / 39,5 / 39,5) (40,5 / 40,5)   Material: Hauptfarbe: Sara von Lana Grossa 65% Baumwolle, 30% Alpaka, 5% Schurwolle (Merino) Farbe: 5 (graubraun meliert) Lauflänge: ca. 125 m / 50 g   Kontrastfarbe: Silkhair Super Kid Mohair (wird zweifädig verstrickt) 70% Mohair, 30% Seide Farbe: 130 (lachsrot) Lauflänge: ca. 210 m / 25 g   Garnverbrauch:
    XSSMLXLXXL
    Hauptfarbeca. 240 gca. 250 gca. 280 gca. 320 gca. 400 gca. 480 g
    Kontrastfarbeca. 50 gca. 50 gca. 50 gca. 50 gca. 70 gca. 70 g
      Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 12 Seiten.   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de
    und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Die Anleitung ist in Deutsch und Englisch verfügbar. The pattern is available in German and English.   Dieser Sweater ist mit einer klassischen Rundpasse von oben nach unten gestrickt (nahtlos). Es sind hier zwei verschiedene Ausschnittmöglichkeiten angegeben (Bündchen oder leicht gerollter Ausschnitt). Nach dem Musterteil werden die Ärmel abgetrennt und der Körper in Runden gestrickt. Der Sweater kann hier leicht tailliert oder aber auch gerade gestrickt werden. Die Ärmelmaschen werden aufgenommen und in Runden von oben nach unten gestrickt. Bei diesem Design lassen sich unzählige Farbkombinationen stricken, von Ton-in-Ton, bis zu den richtig konträren Farben. Das Foto zeigt Größe S mit ca. 2 cm zusätzlichem Brustumfang und tailliertem Körper.   Größen XS (S / M / L / XL / XXL)     Nadeln: Rundstricknadel Nr. 3,25 mm und Nr. 3,75 mm   Maschenprobe: 10 x 10 cm: 24 M x 35 Reihen mit Nadelstärke 3,75 mm glatt rechts gestrickt (gemessen nach dem Waschen).   Brustumfang . fertiger Sweater: ca. 80 ( 88 / 99 / 109 / 119 / 130) cm     Material: Hauptfarbe: Mirasol Nuna (40 % Wolle, 40 % Seide, 20 % Viskose) Farbe: 1001 – Ebony, 50 g = 175 m Kontrastfarbe: Mirasol Nuna, 40 % Wolle, 40 % Seide, 20 % Viskose, Farbe: 44 – Butternut, 50 g = 175 m     Garnverbrauch:
    XSSMLXLXXL
    Hauptfarbeca. 240 g ca. 840 mca. 250 g ca. 875 mca. 320 g ca. 1120 mca. 400 g ca. 1400 mca. 430 g ca. 1500 mca. 460 g ca. 1600 m
    Kontrastfarbeca. 30 g ca. 105 mca. 30 g ca. 105 mca. 35 g ca. 122 mca. 35 g ca. 122 mca. 39 g ca. 137 mca. 39 g ca. 137 m
     
    Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 15 Seiten.  
      The SKILLA sweater is worked seamlessly in one piece from the top-down. There are two different necklines within this pattern – either a slightly rolled or ribbed neckline. After the yoke, the sleeve stitches are then placed on hold, underarm stitches are cast on, and you continue to work the body in rounds. The sweater can be knit either in boxy style or alternatively also with waist shaping. After the body is completed, sleeve stitches are placed back on the needles to work in the round. Find your favorites from endless color combinations to brighten up your sweater. The design can be worked tone in tone, with contrary colors, or even color gradients. There is no limit to your imagination as well as your favorite color preference. The pictures show the sweater in size S with approx. 2 cm positive ease at bust circumference.   Sizes XS (S / M / L / XL / XXL)     Needles: circular needles no. 3,25 mm (US 3) and no. 3,75 mm (US 5); DPN´s if preferred to work sleeves/cuffs     Gauge: 10 x 10 cm: 24 stitches x 35 rows with needle size 3,75 mm in stockinette stitch (measurement after blocking).     Bust Circumference – finished measurements: approx. 80 (88 / 99 / 109 / 119 / 130) cm     Materials: Main Color: Mirasol Nuna; 40 % Merino, 40 % Silk, 20 % Rayon, Colorway: 1001 – Ebony, 50 g = 175 m Contrast Color: Mirasol Nuna, 40% Merino, 40 % Silk, 20 % Rayon, Colorway: 44 – Butternut, 50 g = 175 m     Approx. Yarn Requirements:
    XSSMLXLXXL
    Main color240 g 840 m250 g 875 m320 g 1120 m400 g 1400 m430 g 1500 m460 g 1600 m
    Contrast Color30 g 105 mca. 30 g 105 m35 g 122 m35 g 122 m39 g 137 m39 g 137 m
      Main color: approx. 840 (875 / 1120 / 1400 / 1500 / 1600) m or approx. 240 (250 / 320 / 400 / 430 / 460) g Contrast color: approx. 105 (105 / 122 / 122 / 137 / 137) m or approx. 30 (30 / 35 / 35 / 39 / 39) g   The pattern (incl. pictures) covers 15 pages.   Weitere Infos gibt es auf meiner Webseite: www.joeljoel.de und auf Instagram: www.instagram.com/joel_joel_handmade_4_friends  

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Ich liebe Armstulpen, was wohl daran liegt, dass ich immer kalte Hände habe. Ich glaube das geht vielen Mädls so, oder?   Armstulpen haben bei mir immer Saison – Sommer wie Winter. Sie wärmen einerseits wunderschön und lassen dennoch die Fingerspitzen gerade noch frei, um etwas anzufassen. Sie wärmen z.B. bei stundenlanger Computerarbeit und man kann bequem noch tippen. Manchmal ist es einfach „nur“ ein tolles Accessoire, was ein Outfit komplettiert.   Das Muster ist in dieser Anleitung ausführlich jeweils für die rechte bzw. linke Stulpe gesondert beschrieben, so dass auch Strickanfänger sehr gut damit zurechtkommen. Das Muster erstreckt sich nur auf dem Handrücken, der Teil der Handinnenfläche ist ganz schlicht mit rechten Maschen gestrickt. Die Armstulpen sind ca. 25 cm lang und es sind die Angaben für einen Umfang von 16 cm angegeben. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 8 Seiten.   Benötigtes Material:   · 1 Strang (50 g / ca. 200 m) „Pauline“ von Soie et Laine (75% Merino superwash, 20% Nylon, 5% Stellina) · Nadelspiel oder Rundstricknadel (für Magic-Loop-Technik) Nr. 3,5 mm · Nadel zum Vernähen der Fadenenden    

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Ich bin verfroren und brauche immer etwas um den Hals … Sommer wie Winter. Manchmal ist ein großes Tuch oder ein dicker Schal einfach zu viel und so ist dieser „Halsschmeichler“ entstanden.   Der Cowl CORA hat eine angenehme Größe, die wunderschön warm hält, aber nicht zu sehr aufträgt. Der Cowl ist schnell gestrickt und auch bei der Farb- und Materialwahl sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.   Das Muster ist einfach zu stricken und somit auch anfängertauglich. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 9 Seiten.   Für diese Anleitung wird 1 Strang DRACO von „Das Mondschaf“ (100% Wolle; 230 m, 115 g) benötigt. Es wird mit Nadelstärke 4,0 mm und 4,5 mm gestrickt.   Natürlich kann der Cowl auch mit jeder anderen Wolle, die für eine Nadelstärke 4,0/4,5 mm geeignet ist, gestrickt werden. Der Cowl hat einen Umfang von ca. 56 cm und ist ca. 28 cm hoch. Jedoch ist die Größe des Cowls leicht anzupassen – Hinweise hierzu gibt es in der Anleitung.   Benötigtes Material:     ·            1 Strang DRACO von „Das Mondschaf“ (100% Wolle; 230 m, 115 g) ·            Nadelspiel oder Rundstricknadel (Seillänge 60 cm) Nr. 4,0 mm und 4,5 mm ·            Zopfnadel ·            1 Maschenmarkierer ·            Nadel zum Vernähen der Fadenenden  

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details
  • Das Tuch NINELLE ist ein asymmetrisches Tuch und vereint einen wunderschönen Mix aus grafische sowie klassische Muster. So kommt hier auch besonders das Hahnentritt-Muster, welches auch in der Mode eine große Bedeutung hat, besonders schön zur Geltung. Stricker/innen haben beim Hahnentritt-Muser oft Respekt vor der Fair-Isle-Strickmethode und dem zweifarbigen Stricken mit vielen Spannfäden auf der Rückseite. Bei meinem Tuch-Design werdet ihr überrascht sein, wie einfach das „Falsche Hahnentritt-Muster“ zu stricken ist. Das Tuch "Ninelle" misst an der oberen langen Kante ca. 230 cm, an der schrägen Kante ca. 180 cm und an der kurzen Kante ca. 140 cm. Bei dieser Größe ist das Tuch wunderbar geeignet, um es ist umzulegen oder sich hineinzukuscheln. Das Tuch ist aus insgesamt 400 g des Garns „365 Cashmere“ von Lana Grossa gestrickt - natürlich kann auch jedes andere Garn mit ca. Nadelstärke 4,0 mm verwendet werden. Das Muster ist einfach zu stricken und absolut abfängertauglich. Die Anleitung (inkl. Fotos) umfasst 12 Seiten.

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    Lieferzeit: 24 Stunden

    In den Warenkorb Details