Schneeflöckchen, Weissröckchen … *träller*. Naja, den dicken Schnee hätte ich mir eigentlich zu Weihnachten gewünscht, aber wollen wir mal nicht so sein … immerhin haben wir noch Januar und da darfs dann auch mal schneien. :-)

Trotzdem hab ich heute etwas blöd geguckt, als ich das „weiße Etwas“ entdeckt habe. Aber hey, es ist Sonntag, ich muss nicht aus dem Haus (… und ich will heute auch gar nicht aus dem Haus) *lach* … dann ist die weiße Pracht genau richtig für einen gemütlichen Kreativ-Tag daheim.

Gemütlich vom warmen Zuhause kann ich die Schneepracht bewundern, eingemummelt in die Kuschel-Klamotten schaue ich den Schneeflocken zu, die vom Himmel tanzen. Schön!

Ähm ja, ich hab gestern auch mal das große Chaos bei mir beseitigt und was hab ich da gesichtet … so einige UFOs. Ohjeeee, so manches angefangene Strickstück hab ich schon irgendwie verdrängt. *lach* Das kommt davon, wenn man 1000 Sachen gleichzeitig macht – irgendwas bleibt auf der Strecke und wird einfach nicht fertig. :-)
Dafür ist aber so ein eingeschneiter Sonntag perfekt … ich stricke heute mal wieder an meiner Jacke weiter. Die hab ich im letzten Jahr begonnen, ziemlich aufwändig mit vielen verschiedenen Mustern und man ist nur am Zählen. Aber sie sieht auch klasse aus … und immerhin bin ich schon beim Ärmel – also beim ersten Ärmel – aber ich bin ganz zuversichtlich, dass die Jacke in diesem Jahr noch fertig wird. *hihi* Mal sehen … :-)

Also, macht euch einen schönen, gemütlichen Sonntag!

Liebe Grüße

Kristin