Am vergangenen Samstag hat in München die „selbstgmacht – die kreative Dult“ im Hofbräukeller stattgefunden. Ich hab schon lange und sehnsüchtig auf den Markt gewartet und hingearbeitet. :-)

Nachdem hier ja alle Produkte aus einem alten Koffer verkauft und präsentiert werden sollten, habe ich euch hier ja schon mal von meinem erfolgreichen Flohmarktbesuch erzählt. :-) Die Koffer sind echt super … und sie bekommen sicherlich auch einen besonderen Platz bei mir. :-)

Aber erstmal kamen sie zum Einsatz bei der selbstgmacht. Jeder hatte nur 1 Meter Platz für seine Präsentation … da war es fast schon schwierig zu entscheiden, was ich alles mitnehme … ähm, oder was ich daheim lasse. :-) Aber ich hab wirklich viel in meinen zwei Köfferchen untergebracht. *lach * Schaut selbst … ist ganz schön bunt geworden, gell?!

 

Natürlich durften für einen Münchner Markt auch meine bayrischen Täschchen und Accessoires nicht fehlen. :-) Und was soll ich sagen, sie haben reißenden Absatz gefunden. Wow!!! Auch die schlichten Hirsch-Taschen kamen super an.
Ebenso wie die Haarspangenhalter … die sind aber auch praktisch um alle Haarklammern und Gummis unterzubringen – und übrigens auch ein schönes Geschenk für jedes Mädl. :-)

 

Auch Gestricktes hatte ich dabei … ein paar Eulenschals und Stulpen und ein paar Kleinigkeiten wie umstrickte Teelichter und Broschen. Vor allem die Teelichter haben guten Anklang gefunden, als kleines Mitbringsel für eine Adventseinladung oder als Zugabe zu einem Geschenk – sozusagen für die gemütliche Stimmung daheim. :-)

 

 

Der Markt war wirklich super besucht. Punkt 10:00 Uhr bis abends war der Saal immer gut gefüllt und die Besucher haben gemütlich durch die Koffer geschmökert. Es gab eine große und vielfältige Auswahl. Eine tolle und bunte Kombi an Schmuck, Genähtem, Gestricktem, Senf, Kindersachen, Klamotten, Taschen und und und. :-)
Abends bin ich nur noch auf die Couch gefallen, Füsse hoch … und schwupps, schon war ich eingeschlafen. :-) Ein toller Tag – ein toller Markt – tolle Kunden!
Liebe Grüße
Kristin