Wo man hinschaut blüht es nun hier in der Stadt. Egal ob Veilchen, Narzissen, Tulpen oder Magnolien … die Stadt wird bunt. Und ich hab auch schon den ersten Schmetterling flattern sehen. :-)
Hier ist er, Siri der Schmetterling. :-) Sabine von binenstich hat wieder ein neues E-Book rausgebracht. Ein sooooo süsser Schmetterling. Das Schnittmuster enthält zwei Größen – einen kleinen und einen größeren Schmetterling – und auch so sind noch viele Varianten beschrieben, z.B. kann man dem Schmetterling auch Arme annähen oder den Körper mit ein paar Zierfalten versehen.
Siri ist wirklich einfach zu nähen, kann als Deko genutzt werden oder sieht auch als Mobile oder Kinderwagen-Greifling super aus. Das E-Book ist super ausführlich und mit ganz vielen Bildern und zusätzlichen Tipps versehen. So kommen auch Näh-Anfänger super damit klar.
Meine Siri hat einen kleinen Aus-„Flug“ in den Botanischen Garten in München unternommen. :-)

Wie ihr wisst, bin ich ein echter Blumenfan und ich geh ein paar Mal im Jahr in den Botanischen Garten hier in München. Gerade im Frühjahr ist das für mich ein Highlight, wenn die Natur zum Leben erwacht und einen die Blumen in den knalligsten Farben anstrahlen.
Diesmal hab ich mir sogar den Luxus gegönnt, einfach unter der Woche mal einen Tag frei zu machen und ganz gemütlich am Nachmittag zwischen den Blumenbeeten zu flanieren. Egal wie oft ich schon im Botanischen Garten war … es ist immer wieder schön.  
Hier hat sich Siri im Magnolienbaum niedergelassen.

Ich hab bei meinem Schmetterling die Flügelseiten aus zwei verschiedenen Stoffen genäht – so ist die Vorderseite aus Mini Bizzi-Stoff und die Rückseite aus dem Dancind Drops-Stoff – beides zwei „Streichelstöffchen“ von Hamburger Liebe. :-)
 

Bei dem traumhaften Wetter und Temperaturen über 20 Grad (welch eine Wohltat) … hab ich eine etwas längere Pause auf einem Bänkchen eingelegt. Ich hab mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und Siri hat es sich gleich auf meiner Tasche gemütlich gemacht. :-)

Die Zierkirsche hat eine soooooo tolle Blütenpracht. Sieht das nicht nur einfach hammermäßig aus – gerade mit dem blauen Himmel?! 

Siri ist natürlich auch direkt in die Blütenpracht geflogen. :-)

Na, könnt ihr Siri in dem rosa Blütenmeer noch erkennen? :-)
Mir hat der spontane Nachmittag im Botanischen Garten richtig gut getan – das erste mal richtig Sonne getankt und mal die Seele baumeln lassen. Und ich glaub es gibt keine schönere Kulisse für ein Schmetterlings-Shooting. :-)

Das Schnittmuster von Siri, dem Schmetterling bekommt ihr HIER.

Liebe Grüße
Kristin