Hallo Ihr Lieben,

heute darf ich voller Freude von meinem neuen Design – dem Sweet Seventies Tuch – welches in Kooperation mit Wollplatz.de entstanden ist, berichten. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, aber heute wird die Freude getoppt, denn ich kann euch das Tuch endlich zeigen.

Darf ich vorstellen: das Sweet Seventies-Tuch:

 

Tuch-Beschreibung:

Die Modetrends von früher sind wieder aktuell! Warum nicht mal zu den besonderen Farbkombinationen der Siebziger greifen und den Retro-Trend wieder aufleben lassen. Ich habe auffällige Farben wie senfgelb, orange und einen türkis-Ton mit einem passenden Braun-Ton kombiniert. Das Tuch ist wirklich einfach zu stricken und auch für Strickanfänger geeignet. Ist das nicht ein Hingucker? Außerdem ist der Strickspass hier garantiert. ;-)

Das Sweet Seventies Tuch bestich durch seine phantastische Farbzusammenstellung und das schlichte, aber effektvoll Muster. Natürlich sind der eigenen Phantasie in einer individuellen Farbzusammenstellung absolut keine Grenzen gesetzt.

Das Tuch wird aus Yarn and Colors Baby Fabuous (45% Baumwolle, 55% Acryl) gestrickt. Das vielseitige Mischgarn aus Baumwolle und Acryl gibt es in 35 Farben – da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Größe des Tuches: ca. 190 x 140 x 125 cm

 

Strickpaket

Das Tuch gibt als Strickpaket, d.h. hier bekommt ihr die Wolle (Farben wie von mir verstrickt – insgesamt 8 Knäuel) sowie die Anleitung.  (HIER entlang).

 

Eigene Farbzusammenstellung

Aber für alle, die das Tuch gerne in ihren eigenen Farben zusammenstellen möchten, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, die Knäuel einzeln zu kaufen und die Farben nach Herzenslust zu kombinieren (HIER entlang).

 

Einzelanleitung

Natürlich ist die Anleitung auch als Einzelanleitung erhältlich (HIER entlang).

 

Interview

Wer außerdem besonders neugierig ist und etwas mehr über mich und meine Arbeit erfahren will, der kann hierzu auch das Interview auf dem Blog des Wollplatz nachlesen (HIER entlang).

Ich verrate euch z.B. was ich immer dabei habe, ohne was ich nicht arbeiten kann, mein erstes Projekt, wo ich am liebsten stricken und vieles mehr.

 

Das Tuch gemeinsam stricken – der KAL

Stricken ist wunderbar – und gemeinsam stricken ist einfach grandios. Deshalb möchte ich euch zu einem KAL einladen, der in erster Linie auf Instagram stattfinden wird (Instagram Joél Joél).

Wann es los geht? JETZT! :-)

Wie ihr dabei sein könnt … ganz einfach. Besorgt euch einfach das Strickpaket, oder stellt eure eigenen Farben zusammen und/oder packt die Einzelanleitung in euren Warenkorb und schon kann es losgehen. Ich lade euch sehr herzlich dazu ein, dass wir gemeinsam an diesem Tuch arbeiten. Zeigt gerne eure Farbauswahl, die ersten Maschen, euren Fortschritt – einfach alles. Ich muss zugeben, ich bin natürlich auch neugierig, was für Farb-Varianten noch entstehen können … also, immer her damit.

Postet eure Fotos am besten bei Instagram mit den folgenden Hashtags: #sweetseventiestuch #designbykristinjoel #joel_joel_handmade_4_friends @joel_joel_handmade_4_friends

So kann ich eure Fotos und Beiträge finden … und meine Neugier stillen.

Ich freu mich sehr, wenn ihr mit dabei seid!

Der KAL läuft bis 31. Dezember 2020.

 

KAL-Verlosung

Natürlich gibt es auch eine kleine Überraschung am Ende des KAL. Denn alle Fotos, die von einem Sweet Seventies Tuch gepostet werden, wandern automatisch in einen Lostopf und es wird daraus ein Gewinner ausgelost, der dann eine kleine Überraschung erhält. Also schön, die Hashtags (siehe oben) verwenden, damit ich euch finden kann. :-)

 

Sweet Seventies Tuch, stricken, Tuch, Anleitung, Wolle, DIY, Wollplatz

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.