Vorschau – Tuch Santo

Vorschau – Tuch Santo

Es geht Schlag auf Schlag … denn ich möchte euch gleich mein nächstes Design vorstellen – Tuch „Santo“. Dieses Design ist etwas ganz besonderes für mich … es verbindet mich mit der Insel Santorini, auf welcher das Tuch entstanden ist.

Tuch Santo, Tuch, stricken, Anleitung, Wolle,

Wenn ich mich in das Tuch einkuschel, beame ich mich quasi auf die Insel zurück … höre das Meer rauschen, sehe die weiß getünchten Häuser am Krater vor mir, die gemütlichen griechischen Tavernen und die Gelassenheit der Einwohner. Ein Tuch für den Seelen-Urlaub sozusagen. Mein Tuch „Santo“ erzählt eine ganz persönliche Geschichte von einem – für mich – magischen Ort.

Ich möchte euch sehr gern die magische Wolle, die ich dafür verstricken durfte, vorstellen. Das Garn heisst „Amelie II“ und besteht aus 50% Seide und 50% superwash Merino. Die Merinowolle ist unsagbar weich und die Seide besticht durch ihren umwerfenden Glanz. Eine magische Kombination! Die Wolle, die aus einer englischen Spinnerei kommt, wird von der lieben Simone von Soie et Laine liebevoll von Hand gefärbt. Sie bietet eine wunderschöne Palette an traumhaften Farbnuancen an – falls ihr hierzu fragen habt oder eine Farbberatung wünscht, meldet euch jederzeit gerne bei Simone von Soie et Laine . Für das Tuch „Santo“ werden 7 Stränge der Amelie II benötigt (Originalfarbe „Nachtblau“) und es wird mit Nadelstärke 3.25 mm gestrickt … falls ihr schon mal alles bereitlegen wollt.

Die Anleitung für das Tuch „Santo“ wird am Dienstag, den 15. Januar 2019 veröffentlicht und ist in meinem Online-Shop sowie auf Ravelry erhältlich.

 

Und noch ein kleiner Hinweis: Es wird demnächst auch noch eine kleine Verlosung bei Soie et Laine geben … ihr könnt einen 20%-Rabatt-Gutschein auf das Wollpaket gewinnen. Stay tuned – mehr Infos gibts bald!

 

Dieser Beitrag enthält Werbung. Das Garn wurde mir von Soie et Laine zur Verfügung gestellt. Ganz herzlichen Dank dafür.

Von |2019-01-12T14:28:49+00:00Samstag, 12. Januar 2019|Allgemein, Anleitung, DIY, Do it yourself, Stricken, Wolle|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen