Montag Abend, 19:15 Uhr, draußen ist es dunkel und nasskalt, ziemlich ungemütlich, aber bei Tina im Wolladiho ist es farbenprächtig und sehr mollig warm. Das sind doch die besten Voraussetzungen für einen gemeinsamen Workshop, oder? :-)

Ich hatte euch ja schon hier von unserem Wärmflaschenüberzug-Workshop erzählt. Nackige Wärmflaschen sind „out“ … gestrickte Wärmflaschen „in“. :-)

Wir waren eine nette Gruppe und es ging ganz schnell zur Sache. *lach* Stricknadeln raus, eine kurze Erklärung und los gings. *lach*

Nachdem wir ziemlich faul sind und am Ende nichts zusammennähen wollen, haben wir eine neue Anschlag-Variante ausprobiert – den Türkischen Anschlag. Kennt ihr den? Geht wirklich super einfach und man spart sich das zusammennähen, weil man so alles in einem Stück auf Rundstricknadeln stricken kann. Ziemlich praktisch. :-)

Meine Wärmflasche stricke ich aus dem Alta Moda Cashmere Garn von Lana Grossa in einem Beeren-Ton. Kuschlig weich und mit 7er Nadeln geht es schnell vorwärts.
Ach, falls ihr euch wegen des Bilds wundert … ja, es gab auch Sekt und Schoki. *lach* Wir haben es ordentlich krachen lassen. *hihi* Es war sehr lustig, die zwei Stunden sind wie im Flug vergangen und vor lauter ratschen und fachsimpeln, ist meine Wärmi leider nicht ganz fertig geworden.
Aber ich nadel fleissig weiter und zeig euch demnächst meine neue kuschlige Wärmflasche. *versprochen* :-)
Na, habt ihr auch Lust bekommen auf einen Workshop? Na dann kann ich euch ja schon mal verraten … es wir eine Fortsetzung geben. *freu* Es wird im neuen Jahr gemeinsam mit Tina im Wolladiho auch zu weiteren Themen – wie z.B. Babyschühchen stricken, Socken stricken, Schal stricken, etc. – neue Workshop-Termine geben.
Gibt es denn z.B. ein bestimmtes Projekt für das ihr euch einen Workshop wünschen würdet?
Ich freu mich auf jeden Fall jetzt schon riesig auf die Fortsetzung. :-)
Ganz liebe Grüße
Kristin