Ich sag euch, das sind gerade mega aufregende Zeiten.

Anfang Oktober ist ja mein erstes Strick-Buch rausgekommen und die Aufregung legt sich so gar nicht. Abgesehen davon, dass ich das Buch jeden Tag in die Hand nehmen muss und durchblättern, um es wirklich zu glauben, dass es mein Buch ist … tut sich natürlich drumrum auch so einiges. Mein Buch wurde sogar auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt … cool oder? 

Letzte Woche bin ich ganz früh aufgestanden, naja, gut, die Aufregung hat mich nicht mehr schlafen lassen … hab mich hübsch gemacht und bin dann mit meinem Wollkörbchen losgezogen. Wohin ich bin und was ich getrieben habe, kann ich euch schon ganz bald zeigen. :-)

Tassemwaermer Anleitung aus Buch, Strickzeug, Winter

Ich kann aber schon mal so viel verraten, dass es ein super aufregender und sooooo toller Tag war. Tja, man lernt auch über sich selbst nie aus. :-)

Habt ihr denn schon einen Blick in mein Buch geworfen? Noch nicht? Dann könnt ihr ja mal auf dem Strickblog Maschenfein reinschauen, dort gibt es eine kleine Buchvorstellung. An dieser Stelle auch nochmal, ganz lieben Dank dafür.

Ach, und wenn ihr schon bei Maschenfein seid, dann stöbert dort doch auch mal. Es gibt viele tolle Stricktipps und auch am Samstag immer Neues aus der Reihe “Samstagskaffee & Netzgeflüster”.

Jetzt mal sehen, was die nächsten Tage so aufregendes passiert … ich werde berichten. :-)

Liebe Grüße

Kristin