Montags-Muster #1

Montags-Muster #1

Guten Morgen, ihr Lieben!!! Es ist Montag! Endlich! Heute geht sie los meine Montags-Muster Reihe.

Also, dann quatsch ich mal nicht lange rum und leg direkt los. :-)

Darf ich vorstellen … das erste Muster ist das

Sternchenmuster

Montagsmuster, Stricken, Sternchenmuster

 

Inspiriert für die Wahl dieses Musters wurde ich bei einem Frühlingsspaziergang … die Natur explodiert gerade schier, überall blüht und treibt es. Eine meiner Lieblingsblumen sind unter anderem der Schneeglanz oder auch Blaustern genannt. Die Blüten sehen aus wie kleine Sternchen, ganz zart und grazil.

Der Rapport des Sternchenmusters beträgt vier Reihen. Die Maschenzahl sollte durch 4 teilbar sein, plus 1 Masche, plus 2 Randmaschen, somit ergibt ein Mustersatz mindestens 7 Maschen (11, 15, 19, 23, 27, usw.).

  1. Reihe: 1 Randmasche, *alle M re*, 1 Randmasche
  2. Reihe: 1 Randmasche, *1 M re, 3 M li zusammenstricken und die Masche nicht von der linken Nadel nehmen, sondern noch einen Umschlag machen und nochmals alle 3 M li zusammenstricken*, 1 M re, 1 M li, 1 M re, 1 Randmasche
  3. Reihe: 1 Randmasche, *alle M re*, 1 Randmasche
  4. Reihe: 1 Randmasche, 1 M re, 1 M li, 1 M re *3 M li zusammenstricken und die Masche nicht von der linken Nadel nehmen, sondern noch einen Umschlag machen und alle 3 M li zusammenstricken, 1 M re*, 1 Randmasche

Die 1. und die 3. Reihe bilden die Vorderseite des Musters. Als kleiner Tipp für das Zusammenstricken von drei Maschen (in Reihe 2 und 4), sollten die Hinreihen aus rechten Maschen nicht zu fest gestrickt werden.

Stricken, Strickmuster, Montagsmuster

Das Sternchenmuster ist leicht zu stricken – und wenn man die Reihen mit den rechten Maschen etwas lockerer strickt, bricht man sich beim Links-Zusammenstricken auch nicht die Finger. :-) Ich finde dieses Muster aus lediglich einem 4-Reihen-Rapport hat einen tollen Effekt und macht viel her. Dadurch, dass das Muster etwas “löchrig” rauskommt, ist es besonders für sommerliche, leichte Kleidungsstücke , Tücher, Schals etc. geeignet, aber auch für eingestrickte Teelichter passt es wunderbar, da das Licht toll durchscheint.

Stricken, Strickmuster, Montagsmuster, Wollmeise, Sternchenmuster

 

Ich habe hier verstrickt:

Wolle: Wollmeise Pure, 100 % Wolle, Farbe: Hortensia

Nadel-Stärke: Nr. 3,0

 

Na, wie findet ihr das Muster? Ich würde mich total freuen, wenn ihr mir euer Sternchenmuster zeigt … was ihr ggf. daraus strickt bzw. natürlich auch eure Teststückchen. Ich bin gespannt für welche Woll-Farben ihr euch entscheidet und wie je nach Farbe und Färbung das Muster rauskommt. Bei Instagram und Facebook könnt ihr gerne den Hashtag #montagsmuster verwenden, dann kann ich euer Strickstück direkt bewundern. :-)

So, jetzt bin ich gespannt, was ihr dazu sagt. ;-) Ran an die Nadeln und probiert das Sternchenmuster einfach aus. :-)


Abkürzungen:

M = Masche

re = rechts

li = links

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen


 Stricken, Montagsmuster, Strickmuster, blau, Wollmeise, Sternchenmuster

By | 2018-05-25T15:25:50+00:00 Montag, 16. April 2018|Allgemein, Anleitung, DIY, Do it yourself, Montagsmuster, Stricken, Wolle, Wollmeise|0 Comments

Leave A Comment

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen