Guten Morgen ihr Lieben!

Ich hoffe es geht euch allen gut … denn das ist schließlich das Wichtigste.

Der Sommer macht gerade eine kleine Pause … und wenn man den Bauernregeln glaubt, ist das die Schafskälte. Dem kalendarischen Sommeranfang geht meist eine spürbare Abkühlung und ein Kälteeinbruch voraus – eben diese Schafskälte.

Gemäß der Bauernregel wird es zwischen dem 4. und dem 20. Juni kalt. Es heisst, dass die Temperatur dann um fünf bis zehn Grad fällt. Am höchsten ist die Wahrscheinlichkeit für die Schafskälte um den 11. Juni (… und da sind wir ja echt nah dran :-) ).

Nachdem wir ja alle Wolleliebhaber und somit gleichzeitig auch Schafliebhaber sind … sollten wir wohl ein bisschen über die Schafskälte informiert sein, oder? :-) Denn wie der Name schon sagt … das hat wirklich etwas mit Schafen zu tun. Traditionell wurden die Schafe bis zu diesem Tag geschoren. Der plötzliche Temperatursturz konnte dann aber mitunter gefährlich für frisch geschorene Lämmer werden. Um aber die gesundheitlichen Auswirkungen zu verhindern, werden Lämmer und Muttertiere daher inzwischen erst später – meist gegen Ende Juni – geschoren.

Und wer von uns Stricker/innen will nicht, dass es all den Schafen und Lämmern gut geht und sie nicht frieren müssen …

Ein paar Tage müssen wir wohl noch durchhalten, bis der Sommer zurückkommt … und bis dahin wird einfach mehr gestrickt. Das heutige Montags-Muster ist für mich Sommer pur … auch mit den Blümchen. Ein Kornblumen-Blau der Wolle, mit dem Klatschmohn und ein paar Ähren … hach, ich bin einfach ein Sommerkind.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wundervollen Wochenstart. Macht es euch gemütlich bis der Sommer zurück ist und dann geniesst ihn in vollen Zügen.

 

Dreieck-Zopf-Muster

Montagsmuster, stricken, Wolle, Strickmuster, Anleitung, Sommer

Das Dreieck-Zopf-Muster ist für mich einfach Sommer pur. Natürlich spielt da auch ein bisschen dieses Kornblumen-Blau der Wolle eine Rolle, aber ein Lochmuster kombiniert mit einer Verzopfung sieht einfach super raffiniert aus und sorgt bei Strickprojekten für den nötigen Hingucker. Der Rapport erstreckt sich nur über 10 Maschen und 12 Reihen … die Musterfolge hat man schnell intus, so dass das wahren Strickspass verspricht. Ich liebe es!

 


Anleitung für das Dreieck-Zopf-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 10 + 5 Maschen + 2 Randmaschen

 

Reihe 1:     1 Rdm, 2 M re, *5 M re, 1 U, 1 M wie zum re str. abh. nächste M re str., abgeh. M überziehen, 3 M re,*, 3 M re, 1 Rdm

Reihe 2 und alle gerade Reihen: 1 Rdm, alle M und U li str. 1 Rdm

Reihe 3:     1 Rdm, 2 M re, *3 M re, 2 M re zus-str, 1 U 1, M re, 1 U, 1 M wie zum re str. abh. nächste M re str., abgeh. M überziehen, 2 M re*, 3 M re, 1 Rdm

Reihe 5:     1 Rdm, 2 M re, *2 M re, 2 M re zus-str., 1 U, 3 M re, 1 U, 1 M wie zum re str. abh. nächste M re str., abgeh. M überziehen, 1 M re*, 3 M re, 1 Rdm

Reihe 7:     1 Rdm, 2 m re, *1 M re, 2 M re zus-str., 1 U, 5 M re, 1 U, 1 M wie zum re str. abh. nächste M re str., abgeh. M überziehen*, 3 M re, 1 Rdm

Reihe 9:     1 Rdm, 1 M re, 1 U, *3 M re überzogen zus-str, 1 U, 7 M re, 1 U*, 3 M re überzogen zus-str., 1 U, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 11:   1 Rdm, 2 M re, *2 M re, 4 M auf einer Hilfsndl. hinter die Arbeit legen, 3 M re str, dann die 4 M der Hilfsndl. re str., 1 M re*, 3 M re, 1 Rdm

 

Reihen 1-12 fortlaufend wiederholen

 


Abkürzungen: 

abh. = abheben

abgeh. = abgehobene

Hilfsndl. = Hilfsnadel

li = links

M = Masche

Rdm = Randmasche

re = rechts

str = stricken

U = Umschlag

zus-str. = zusammenstricken

3 M re überzogen zus-str.: 1 Masche wie zum rechts stricken abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, abgehobene Masche überziehen

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

Ich habe hierfür verstrickt:

Mystik von ggh

54% Baumwolle, 46 % Viskose

Farbe: 128

Nadel-Stärke: 4,0 mm

 

Die Mystik von ggh ist ein echter Klassiker unter den Glanzgarnen. Es gibt eine wunderschöne Auswahl an Farben, die alle diesen Hauch von Glanz versprühen und das Garn so sehr elegant und unverwechselbar macht. Ein wirklich tollen Frühjahr- bzw. Sommergarn, das unbedingt mal auf euren Nadeln sein sollte.

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Dreieck-Zopf-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Wolle wurde mir von ggh zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank hierfür.