Montags-Muster #13

Montags-Muster #13

Guten Morgen, ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet wieder ein schönes und sommerliches Wochenende. Hier ist der Sommer zurückgekehrt – wie schön. Aber trotz warmen Temperaturen klappern bei mir die Stricknadeln ordentlich. Irgendwie laufen gerade zuviele Projekte parallel  … das artet ja schon in Strickstress aus. *lach*. Geht euch das auch so? Wieviele Projekte habt ihr gleichzeitig am Start?

Apropos Strickprojekte … ich wurde letztens gefragt, wie ich auf die Montags-Muster komme. Nunja, ich plaudere da auch einfach ein paar meiner Lieblingsmuster aus, manchmal sind auch Muster dabei, die ich schon ewig ausprobieren wollte und manchmal sind es auch “Strickunfälle”. Ja, auch das gibt es … da baut man einen Fehler in das ursprüngliche Muster ein (meist ungewollt :-) ) und dann denk ich mir manchmal, das das ja auch ganz entzückend aussieht. Schwuppdiwupp  neues Muster geboren. :-)

Aber wenn ihr denkt, dass ich einfach nur mal schnell ein paar “Läppchen” für das Montags-Muster stricke – sorry, die Illusion muss ich euch nehmen. Das ist meist gar nicht so einfach und ich ribbel wirklich viel. Denn jede Wolle braucht das richtige Muster und jedes Muster die richtige Wolle. Manche Muster kommen so einfach gar nicht zur Geltung – also strick ich oft zwei, drei, vier Wollen an, bis es einfach passt. Kennt ihr das aus? Es muss einfach perfekt sein … und es ist auch mega interessant das gleiche Muster mal in verschiedenen Wollen zu sehen … oder auch in verschiedenen Farben. Das macht so viel aus!

Und bei meinem “Ausprobieren” von Wollen bin ich diesmal auf drei tolle Farben gestoßen … ich finde, die passen wunderbar zusammen. Bei der Auswahl des passenden Musters  zu den ausgewählten Farben bin ich auf einen Mustersatz gestoßen, der drei Maschen hat … und die Farben wiederholen sich alle drei Reihen.

Deshalb gibt es heute die Anleitung zum

Dreier-Muster

– alias drei Mädls, drei Farben, drei Maschen –

 

Nachdem in diesem Muster wohl alles mit drei zu tun hat, möchte ich dieses Montags-Muster drei tollen Strick-Mädls widmen. :-)  Das ist einfach (wie) für euch gemacht, liebe Janine von Jetztkochtsieauchnoch , die liebe Steffi von Feierabendfrickeleien und die liebe Julia von Feinmotorik  (von Julia gab es auch letzte Woche im Rahmen des Monatgs-Musters ein Interview – HIER). Die drei Mädls zusammen haben eine gemeinsame Facebook Gruppe namens Die Drei vom Blog  (KLICK) , wo immer übers Stricken gefachsimpelt wird, die aktuellen Projekte gezeigt werden, aber auch KALs und somit ein gemeinsames Stricken angesagt. Eine tolle Gruppe für den gemeinsamen Strick-Austausch. Schaut unbedingt mal bei den dreien vorbei. (KLICK).

Und jetzt fällt mir erst auf, dass das heute das Montags-Muster #13 ist … hallo drei-zehn. :-)

Also Mädls, wie gefällt euch euer Dreier-Muster. :-)

 

Montagsmuster, stricken, Anleitung, Wolle

 


Anleitung für das Dreier-Muster

Maschenzahl teilbar durch 4, plus 1 Masche, plus 2 Randmaschen

 

Pro Farbe 2 Reihen

 

Reihe 1: 1 Randmasche, *1 M abheben (Faden hinter der Arbeit führen), 3 M re,* 1 Randmasche

Reihe 2: 1 Randmasche, *1 M abheben (Faden vor der Arbeit führen), 3 M re*, 1 Randmasche

 

Farbe wechseln

 

Reihe 3 – Farbe B: 1 Randmasche, 2 M re, *1 M abheben (Faden hinter der Arbeit führen), 3 M re,* 1 Randmasche

Reihe 4 – Farbe B: 1 Randmasche, 2 M re, *1 M abheben (Faden vor der Arbeit führen), 3 M re*, 1 Randmasche

 

Farbe wechseln

 

Die Reihen 1-4 fortlaufend wiederholen, wobei alle 2 Reihen die Farben gewechselt werden (in meinem Beispiel von beere zu grün zu orange).

 


Abkürzungen:

M = Masche

re = rechts

li = links

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hier verstrickt

Wolle Ecopuno von Lana Grossa (72% Baumwolle, 17% Schurwolle, 11% Alpaka)

Nadel-Stärke: 4,5

Farbe 002 – grün

Farbe 022 – beere

Farbe 005 – orange

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Dreier-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

 

By |2018-07-09T06:03:23+00:00Montag, 9. Juli 2018|Allgemein, Anleitung, DIY, Do it yourself, Montagsmuster, Stricken, Wolle|0 Comments

Leave A Comment

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen