Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr hattet ein schönes, erholsames Wochenende.

Hier in München ist das Thermometer ordentlich nach unten gefallen … ich glaube ich muss bald meine Winterjacke rausholen. Und so lange packe ich mich noch in alle möglichen Stricksachen ein … Stulpen, Tuch, ja, die Mütze muss auch bald raus. Es ist in der Früh aufm Radl schon echt kalt. Aber wie gut, dass wir uns ja alles stricken können, was uns einerseits gefällt und andererseits schön warm hält. Ein Hoch auf uns!

Apropos schön warm halten … da habe ich für dieses Montags-Muster ein echt sehr luxuriöses, neues Garn verstrickt. Dazu könnt ihr weiter unten mehr lesen.

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart mit vielen schönen, kreativen Momenten. Passt gut auf euch auf!

 

September-Muster

Montagsmuster, stricken, Strickmuster, DIY, Wolle

Das September-Muster hat es absolut in mein Herz geschafft. Ich liebe es! Und ihr vielleicht auch bald. Es ist einfach zu stricken, den Rapport hat man schnell verinnerlicht und wenn ihr das Muster in Kombination mit dem Garn auch nur fühlen könntet – herrje! Das ist wirklich unbeschreiblich. Viel Spass beim Ausprobieren des heutigen Montags-Musters und vielleicht auch dieses echt tollen Garns.

 


Anleitung für das September-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 16 + 2 Randmaschen

 

Reihe 1:     1 Rdm, *1 M e, 1 U, 3 M li, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen, 5 M re, 2 M re zus-str., 3 M li, 1 U*, 1 Rdm

Reihe 2:     1 Rdm, alle M stricken wie sie erscheinen bzw. U li, 1 Rdm

Reihe 3:     1 Rdm, *2 M re, 1 U, 3 M li, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen, 3 M re, 2 M re zus-str, 3 M li, 1 U, 1 M re*, 1 Rdm

Reihe 4:     1 Rdm, alle M stricken wie sie erscheinen bzw. U li, 1 Rdm

Reihe 5:     1 Rdm, *3 M re, 1 U, 3 M li, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen, 1 M re, 2 M re zus-str., 3 M li, 1 U, 2 M re*, 1 Rdm

Reihe 6:     1 Rdm, alle M stricken wie sie erscheinen bzw. U li, 1 Rdm

Reihe 7:     1 Rdm, *4 M re, 1 U, 3 M li, 1 M abh, 2 M 2 zus-str, abgeh. M darüberziehen, 3 M li, 1 U, 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 8:     1 Rdm, alle M stricken wie sie erscheinen bzw. U li, 1 Rdm

 

Reihen 1-8 fortlaufen wiederholen

 


Abkürzungen:

abh. = abheben

abgeh. = abgehobene

li = links

M = Masche

Rdm = Randmasche

re = rechts

U = Umschlag

zus-str = zusammenstricken

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

Ich habe hierfür verstrickt:

Cashmere Verde von Lana Grossa

100% Kaschmir

Nadelstärke: 3,5 mm

 

Cashmere Verde von Lana Grossa ist ein klassisch verzwirntes 4-fach Kaschmirgarn. Ja, aus 100% Kaschmir.

Kaschmir ist ja bekanntlich eine der edelsten Naturfasern im Textilbereich. Alleine die weichen Fasern von der Kaschmirziege sind legendär. Aber das ist längst nicht, was Kaschmir zu bieten hat: Kaschmir sorgt für eine wohlige Wärme und weist dabei Feuchtigkeit ab. Die sehr feinen Fasern besitzen eine hohe Reißfestigkeit und sie wirken schmutz- bzw. geruchsabweisend. Wusstet ihr das?

Ich bin ja bekennende Kaschmir-Liebhaberin und weiss dieses edle Garn und die Herkunft sehr zu schätzen. Unglaublich weich, kuschelig und vor allem langlebig. Das Garn zählt sicherlich zu den hochpreisigen Qualitäten (natürlich, muss es auch), aber es ist einfach unbeschreiblich schön. Es lässt sich einzigartig verstricken und zaubert ein großartiges Maschenbild. Auf er Haut trägt sich die Cashmere Verde sehr angenehm und warm. Perfekt für die bevorstehende kalte Jahreszeit.

Cashmere Verde gibt es in zauberhaften 20 Farben – so kann auch schön kombiniert werden.

Aber beachtet bitte – hier ist Handwäsche angesagt.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des September-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.