Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr habt ein wundervolles, gemütliches 1. Advent Wochenende verbracht.

Vielleicht fragt ihr euch auch, wo das Jahr nur geblieben ist. Ja, ein Jahr, das ganz anders kam, als wir alle dachten. Dennoch – gerade haben doch die Bäume noch die ersten grünen Blätter bekommen, die Tulpen geblüht, Ostern, Pfingsten und schon war Hochsommer. Die Seen, die Berge, die Biergärten oder laue Grillabende und jetzt steht schon der Advent und die Weihnachtszeit vor der Tür. Die Monate und Wochen fliegen nur so dahin, oft geprägt von viel Arbeit, Stress und Verpflichtungen … und gerade wenn die Adventzeit anbricht, wünschen sich viele die „staade Zeit“ herbei. Meist ist das nur ein Wunsch, denn auch der Advent kann schnell hektisch werden – Plätzchen backen, Weihnachtsgeschenke besorgen oder selber machen, die Essensplanung, die Familie unter einen Hut bringen und und und. Ganz schnell wird aus der staaden Zeit, die überhaupt hektischste Zeit im Jahr.

Wir sollten uns kleine Auszeiten gönnen und dem wahren Zauber um Weihnachten wieder eine Chance geben. Es geht nicht um Kommerz, das schönste und größte und tollste Geschenk, den größten Christbaum und die dicksten Weihnachtskugeln. Es geht um eine ruhige Minute mal nur für uns, ums Plätzchen-Backen nach dem Rezept der Oma und wo man durch den Geruch in seine Kindheit zurückversetzt wird, um eine kleine Weihnachtsgeschichte, die man mal in Ruhe lesen kann oder vorgelesen bekommt. Um die kleinen Dinge, die in der hektischen, schnelllebigen Welt, wieder mehr Raum einnehmen sollen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in diese neue Woche, mit vielen schönen, besinnlichen Advents-Momenten, Strick-Auszeiten und Zeit für euch selbst.

 

Printen-Muster

Montagsmuster, stricken, Strickmuster, Anleitung, Wolle

Das Printen-Muster ist ein schönes, klassisches Muster. Ein paar Umschläge und zusammengestrickte Maschen und schon entsteht ein kleiner Hingucker. Die Rapporte sind sehr eingängig und können schnell auswendig gestrickt werden. Dieses Muster macht bei allen Garnstärken eine gute Figur … ob als Blende oder nur als eingestricktes Element hier und da.

 


Anleitung für das Printen-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 8 + 1 + 2 Rdm

 

Reihe 1:     1 Rdm, *1 M re, 1 U, 2 M überz. zus-str., 3 M re, 2 M re zus-str. 1 U*, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 2 und alle geraden Reihen:          1 Rdm, alle M bzw. U li str., 1 Rdm

Reihe 3:     1 Rdm, *2 M re, 1 U, 2 M überz. zus-str., 1 M re, 2 M re zus-str. 1 U, 1 M re*, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 5:     1 Rdm, alle M re, 1 Rdm

Reihe 7:     1 Rdm, *2 M re, 2 M re zus-str., 1 U, 1 M re, 1 U, 2 M re überz. zus-str, 1 M re*, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 9:     1 Rdm, *1 M re, 2 M re zus-str., 1 U, 3 M re, 1 U, 2 M re überz. zus-str*, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 11:   1 Rdm, alle M re, 1 Rdm

 

Reihen 1-12 fortlaufend wiederholen

 


Abkürzungen: 

2 M überz. zus-str. = 1 M re abheben, 1 M re und die abgehobene Masche darüberziehen

li = links

M = Masche

Rdm = Randmasche

re = rechts

str. = stricken

U = Umschlag

zus-str. = zusammenstricken

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hierfür verstrickt:

Sumerino von Schulana

100% Schurwolle

Farbe 102

Nadelstärke: 4,0 mm

 

Eine extrafeine Merinowolle, die sich wundervoll weich anfühlt. Ja, ein Klassiker, wenn man so will, denn sie lässt sich bei 30 Grad im Wollwaschgang waschen und ist wirklich strapazierfähig. Was man daraus stricken kann? Einfach alles!

Ob Pulli, Jacke, Kindersachen etc. – hier ist der Tragekomfort garantiert. Sie lässt sich toll verstricken und zeigt ein klares Maschenbild. Ob glatt rechts, kraus rechts oder verschiedenste Muster, alles begeistert und kommt entsprechend zur Geltung.

Die Sumerino gibt es in 48 tollen Farben – wunderschön untereinander kombinierbar.

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Printen-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung: Die Wolle wurde mir von Schulana zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank hierfür!