Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr hattet ein schönes, erholsames Wochenende.

Mich hat ehrlichgesagt die Hitze ein klein wenig ausgebremst. Puh, ich hab immer geschmunzelt, wenn meine Oma gesagt hat „Als ich noch jünger war hab ich die Hitze besser vertragen“. Naja, jetzt schein ich auch in dem Alter angekommen zu sein.

Ich hab mich aber an ein schattiges Örtchen zurückgezogen und dort ein paar Maschen für euch gestrickt. Denn auch die Montags-Muster machen sich ja nicht von alleine. Somit kann ich euch aber heute mit einem zweifarbigen und sehr interessanten Muster in die neue Woche schicken.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, lasst es langsam angehen und passt gut auf euch auf.

 

Kreuz-Noppen-Muster

Montagsmuster, stricken, Strickmuster, Anleitung, DIY, Wolle

Das Kreuz-Noppen-Muster ist ein schönes zweifarbiges Muster, welches alle Blicke auf sich zieht. Es sieht super interessant aus und kann durch die verschiedenen Farb-Kombinationen noch extra toll in Szene gesetzt werden. Es ist nicht schwer zu stricken, wenn man ein paar Rapport gestrickt hat, geht es wie von selbst. Traut euch ran und probiert es aus – es lohnt sich!

 


Anleitung für das Kreuz-Noppen-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 5 + 1 Masche + 2 Randmaschen

 

Reihe 1 – Farbe A:  1 Rdm, alle M re, 1 Rdm

Reihe 2 – Farbe A:  1 Rdm, 1 M li, *1 M li dabei Garn 2x um die Ndl wickeln, 2 M li, 1 M li dabei Garn 2x umd die Ndl wickeln, 1 M li*, 1 Rdm

Reihe 3 – Farbe B:  1 Rdm, 1 M re, *1 M abh mit Faden hinten, dabei die 2 Umwicklung fallen lassen, 2 M re, 1 M abh mit Faden hinten, dabei die 2 Umwicklung fallen lassen, [1 M re, 1 U, 1 M re, 1 U, 1 M re] in die nächste M arbeiten*, 1 M abh., 2 M re, 1 M abh, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 4 – Farbe B:  1 Rdm, 1 M li, *1 M abh mit Faden vorne, 2 M li, 1 M abh mit Faden vorne, 5 M re*, 1 M abh mit Faden vorne, 2 M li, 1 M abh. mit Faden vorne, 1 M li, 1 Rdm

Reihe 5 – Farbe B:  1 Rdm, 1 M re, *1 M abh mit Faden hinten, 2 M re, 1 M abh mit Faden hinten, 5 M li*, 1 M abh mit Faden hinten, 2 M re, 1 M abh mit Faden hinten, 1 M abh mit Faden hinten, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 6 – Farbe B:  1 Rdm, 1 M li, *1 M abh mit Faden vorne, 2 M li, 1 M abh mit Faden vorne, 5 M re zus-str.*, 1 M abh mit Faden vorne, 2 M li, 1 M abh mit Faden vorne, 1 M li, 1 Rdm

Reihe 7 – Farbe A:  1 Rdm, 1 M re, *Maschen kreuzen, 1 M re*, 1 Rdm

Reihe 8 – Farbe A:  1 Rdm, alle M li, 1 Rdm

 

Reihen 1-8 fortlaufen wiederholen

 


Abkürzungen: 

abh = abheben

li = links

Ndl = Nadel

M = Masche

Maschen kreuzen = Die lange Masche auf die linke Nadel legen und vor der Arbeit hängen lassen. Die nächsten 2 Maschen auf die rechte Nadel legen. Zweite lange Masche abheben. Mit der linken Nadel in die erste abgehobene Masche einstechen, zwei Maschen auf der rechten Nadel zurück auf die linke Nadel legen und mit der linken Nadel in die zweite abgehobene Masche einstechen, vier Maschen rechts stricken.

Rdm = Randmasche

re = rechts

U = Umschlag

zus-str. = zusammenstricken

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hierfür folgende Garne zusammen verstrickt:

wool4future von Schachenmayr

35% Baumwolle, 33% Polyester, 30% Wolle, 2% Sonstige Fasern

Farben: 20 (Pale Yellow), 02 (Natural)

Nadelstärke: 4,0 mm

 

wool4future ist ein nachhaltiges Garn aus einem Netz aus recycelter Baumwolle, welches mit recyceltem Polyester und Merinowolle gefüllt ist und dem Garn einen soften Flausch verleiht. Die Baumwolle wird aus Resten der Textilproduktion gewonnen und das Polyester aus recycelten Plastikflaschen, die in einzelne Granulate zerlegt und zu einem neuen Faden gesponnen werden.

Das Garn verstrickt sich wirklich sehr schön und ist super leicht und weich im Griff. Ein perfektes Ganzjahresgarn aus dem sich tolle Accessoires, aber auch Jacken und Sweater zaubern lassen. Mir haben es auch gerade diese „Farben des Jahres“ angetan. Hach, was mach ich denn nun daraus? :-)

Das Garn gibt es in 12 schönen Farbtönen.

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Kreuz-Noppen-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung: Die Wolle wurde mir von Schachenmayr zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank hierfür!