Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr hattet ein schönes Wochenende. Vielleicht seid ihr ja sogar in den Mai getanzt.

War nicht gerade noch Weihnachten und jetzt sind wir schon im Wonnemonat Mai. Mir geht das gerade irgendwie zu schnell. Geht euch das auch so?

Im Mai kann man jetzt ja schön langsam an die sommerlichen Garne und Muster denken … und mit diesem Gedanken habe ich auch das heutige Montags-Muster gestrickt.

Startet gut in diese Woche, geniesst diese erste Mai-Woche und passt gut auf euch auf!

 

X-Muster

Montagsmuster, stricken, Strickmuster, Anleitung, DIY, Wolle

 

Das X-Muster hat doch was, wie ich finde. Etwas Besonderes und das obwohl es wirklich einfach zu stricken ist. Aber das sind ja wiegesagt meine Lieblingsmuster. Sie gehen einfach von der Hand, der Rapport ist schnell verinnerlicht und das Ergebnis ist sehr effektvoll. So lieb ich es. Und genau das trifft auch auf dieses Muster zu.

 

 


Anleitung für das X-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 8 + 2 Rdm

 

Reihe 1:     1 Rdm, *8 M re*, 1 Rdm

Reihe 2:     1 Rdm, *8 M li mit jeweis einem U* 1 Rdm

Reihe 3:     1 Rdm, *2 M auf Hilfsndl hinter die Arbeit legen (U jeweils fallen lassen), 2 M re, 2 M von Hilfsndl re, 2 M auf Hilfsndl vor die Arbeit legen (U jeweils fallen lassen), 2 M re, 2 M von Hilfsndl. re*, 1 Rdm

Reihe 4:     1 Rdm, *8 M li* 1 Rdm

Reihe 5:     1 Rdm, *8 M re*, 1 Rdm

Reihe 6:     1 Rdm, *8 M li mit jeweis einem U* 1 Rdm

Reihe 7:     1 Rdm, *2 M auf Hilfsndl vor die Arbeit legen (U jeweils fallen lassen), 2 M re, 2 M von Hilfsndl. re, 2 M auf Hilfsndl hinter die Arbeit legen (U jeweils fallen lassen), 2 M re, 2 M von Hilfsndl re*, 1 Rdm

Reihe 8:     1 Rdm, *8 M li*, 1 Rdm

 

Reihen 1-8 fortlaufend wiederholen

 


Abkürzungen: 

Hilfsndl = Hilfsnadel

li = links

M = Masche

Ndl = Nadel

Rdm = Randmasche

re = rechts

U = Umschlag

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hierfür verstrickt:

Reborn JEANS von kremke soul wool

70% Baumwolle, 25% Polyester, 5% Sonstige Fasern

Nadelstärke: 4,5 mm

Farbe: 851

 

Hinweis: Dieses Garn ist in 8 verschiedenen Farbentönen in meinem Wolle-Onlineshop erhältlich.

 

Dieses Garn ist Upcycling pur! Es wird nämlich aus recycelten Jeanshosen und -jacken hergestellt und ist ungewöhnlich weich und ähnelt eher dem Griff von einem Gemisch aus Bouretteseide und Wolle. Und der Polyester-Anteil wird aus recycelten PET Flaschen hergestellt. Super oder? Wenn ich hier den Begriff “kuschelig” verwende, ist das absolut gerechtfertigt. Ihr müsst so einen Strang wirklich mal in Händen halten und am besten verstricken. Ihr werdet überrascht und begeistert sein.

Bei der Farbauswahl wurde bewusst die Farbpalette des Ausgangsmaterials gewählt, um nicht durch den ansonsten notwendigen Bleichprozess die Umwelt mehr als nötig mit Chemikalien zu belasten.

Der günstige Preis und die dicke Nadelstärke machen dieses Garn auch zu einem perfekten Pullovergarn, auch für Anfänger.

Das Rohmaterial wird in Indien gesammelt und die verwendeten Farbstoffe sind frei von tierischen Bestandteilen, so dass dieses Garn auch für Veganer geeignet ist. Besonders beeindruckend: Es ist ein Familienbetrieb, der Vater und Sohn gehört und eigentlich Industriegarne spinnt. Für Kreme Soul Wool haben sie dieses Handstrickgarn entwickelt.

Ich bin wirklich hellauf begeistert von diesem Garn – toll zu verstricken und man kann gleichzeitig etwas für die Umwelt tun.

Ein kleiner Hinweis noch am Ende: Das Garn hängt sich nach dem Waschen etwas aus. Deshalb bitte die Maschenprobe unbedingt waschen vorm Messen!

Und beachtet auch: Genau wie richtige Jeans kann auch dieses Garn etwas abfärben! Und recycelte Garne sind nicht sehr reißfest, fertig verstrickt aber genauso strapazierfähig wie andere Garne.

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des X-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.