Hallo ihr Lieben,

… es ist Montag und auch heute habe ich ein Muster für euch parat. So ist das ja schon eine schöne Tradition geworden beim Montags-Muster. Heute sogar mit Schnapszahl – Wahnsinn! Ich präsentiere euch schon das 77. Muster. ;-)

Über die vielen Wochen, Monate und – ja ich kann schon fast Jahre sagen – hab ich euch auch immer ein klein wenig über mich verraten – ein kleines Geheimnis hier und da, ein kleiner Stricktipp, eine Vorliebe oder auch mal einen Ausflugstipp, kleine Geschichten, was bei mir so los ist, etc. Heute möchte ich euch mal was fragen … :-)

Wie lange strickt ihr schon? Und wie seid ihr dazu gekommen? Wer hat es euch gelernt?

Ich würde mich total freuen, wenn ihr mir eure Geschichte um euren Strickstart erzählt. :-)

Und wenn ihr Interesse habt, erzähl ich euch auch gerne beim nächsten Montags-Muster dann, wie das bei mir so war. :-) Na, wollt ihr es wissen?

So, aber erstmal bin ich auf eure Strick-Geschichte neugierig und wünsche euch viel Freude mit dem heutigen Montags-Muster.

 

Granit-Muster

stricken, Montagsmuster, Strickmuster, Wolle

Das Granit-Muster ist ein sehr einfaches Muster, das sich aber gut variieren lässt. So können die Reihen zwischen dem eigentlichen Muster entsprechend angepasst werden – mehr oder weniger Zwischenreihen, oder auch einfach mal zwei Musterreihen aufeinander. Probiert doch einfach mal aus … und lasst eurer Phantasie freien Lauf. Das Muster sieht sowohl bei sehr dicker, als auch bei dünnerer Wolle schön aus … und lässt sich toll variieren. Ob als Abschlussborte, als wiederkehrendes Muster in einem Loop, einer Blende bei einer Mütze oder auch bei einem Pulli oder einer Jacke … das Muster ist vielfältig. :-)

 


Anleitung für das Granit-Muster

Gerade Maschenzahl + 2 Randmaschen

 

Reihe 1: 1 Rdm, alle M re, 1 Rdm

Reihe 2: 1 Rdm, alle M li, 1 Rdm

Reihe 3: 1 Rdm, alle M re, 1 Rdm

Reihe 4: 1 Rdm, alle M li, 1 Rdm

Reihe 5: 1 Rdm, alle M re, 1 Rdm

Reihe 6: 1 Rdm, *2 M re zus-str.*, 1 Rdm

Reihe 7: 1 Rdm, *aus jeder M der Vorreihe 1 M re u. 1 M li herausstricken*, 1 Rdm

Reihe 8: 1 Rdm, alle M li*, 1 Rdm

 

Reihe 1 – 8 fortlaufend wiederholen

 


 

Abkürzungen:

li = links

M = Masche

Rdm = Randmasche

re = rechts

zus-str. = zusammenstricken

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hier verstrickt:

TOPAS von ggh

41% Wolle, 32% Polyacryl, 18% Polyamid, 9% Alpaka

Farbe 015

 

 

Dieses luftig, leichte Riesenknäuel mit einer hochwertigen Kettgarn-Konstruktion gibt es in vielen topmodischen Farben. Mit der Nadelstärke 7 – 8 geht es super schnell vorwärts und man erzielt schnelle Strickerfolge. Das macht wirklich Laune zu stricken – ein absolutes Schnellstrick-Garn. :-) Das Garn liegt super leicht in der Hand und fühlt sich auch getragen toll an. Tolles Volumen bei geringem Gewicht. Ein tolles Herbst-Winter-Garn aus dem sich modische Accessoires super schnell zaubern lassen. Ran an die Nadeln!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Granit-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung, da mir das Garn hierfür von ggh zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank!