Guten Morgen ihr Lieben!

Auch auf die Gefahr hin, dass ich euch mit dem Herbst-Gedöns schon langweile … ich kann mich einfach nicht sattsehen. Wir in München wurden die letzten Tage wirklich nochmal so richtig Sonnen-verwöhnt und es hat sich eine so wunderschöne Herbst-Stimmung aufgetan. Da könnte ich stundenlang auf einer Parkbank sitzen, den goldenen Blättern zusehen, wie sie langsam vom Baum schweben, wie die Blätter unter den Füssen der Passanten rascheln und die Sonnenstrahlen geniessen, die das Gesicht erwärmen. Einfach nur schön!

Und trotzdem hab ich im Hinterkopf, dass wohl bald auch die graue Zeit kommen wird. Ja, und auch Weihnachten. Gerade noch gut zwei Monate, dann stimmen alle in „Oh Tannenbaum“ & Co. ein. Die Stadt wird wieder hektisch und ich hoffe, dass es daheim um so ruhiger und besinnlicher wird. Ich freue mich auf den Plätzchenduft in der Wohnung, vielleicht auf den ein oder anderen schönen, kitschigen Weihnachtsfilm … ja, so hat jede Jahreszeit, jeder Monat so seine Reize. Man muss es einfach nur in dem Moment aufsaugen, konservieren, geniessen … im Hier und Jetzt. Manchmal mag das im hektischen Alltag, wo man von so vielen Faktoren getrieben wird, nicht so recht gelingen. Aber es gibt immer eine neue Möglichkeit inne zu halten und es sich wieder bewusst zu machen … das Leben ist zu kurz für unnötige Dinge. Geniesst jeden Tag aufs Neue! Auch die Montage, die immer so verrufen sind … auch ein Montag, kann der schönste und wertvollste Tag deiner Woche, deines Lebens werden.

Herbst

 

Und Montage haben traditionell auch etwas Schönes … nämlich ein neues Strick-Muster. :-)

Heute möchte ich euch das Rauten-Muster vorstellen:

Rauten-Muster

Das Rauten-Muster ist eine ganz schlichte und einfache Kombination aus rechten und linken Maschen. Also für jeden machbar und super einfach! Bei so einfachen Mustern kommen vor allem die Garne so richtig schön zur Geltung – also eine Win-Win-Situation … für das Muster und das Garn. :-)

Was auch toll ist, bei diesem Muster … es kann von beiden Seiten getragen werden. :-)

 


Anleitung für das Rauten-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 12 + 2 Randmaschen

 

Reihe 1:   1 Rdm, *3 M li, 9 M re*, 1 Rdm

Reihe 2:   1 Rdm, *4 M li, 1 M re, 4 M li, 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 3:   1 Rdm, *3 M li, 3 M re, 3 M li, 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 4:   1 Rdm, *2 M li, 5 M re, 2 M li, 3 M re *, 1 Rdm

Reihe 5:   1 Rdm, *3 M li, 1 M re, 7 M li, 1 M re*, 1 Rdm

Reihe 6:   1 Rdm, *2 M li, 5 M re, 2 M li, 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 7:   1 Rdm, *3 M li, 3 M re, 3 M li, 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 8:   1 Rdm, *4 M li, 1 M re, 4 M li, 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 9:   1 Rdm, * 3 M li, 9 M re*, 1 Rdm

Reihe 10:   1 Rdm, *9 M li, 3 M re*, 1 Rdm

 

Reihe 1 – 10 fortlaufend wiederholen

 


Abkürzungen:

li = links

M = Masche

Rdm = Randmasche

re = rechts

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Besonders schön bei diesem Muster ist auch, dass sowohl die Vorder- als auch die Rückseite „schön“ ist … also von beiden Seiten getragen werden kann. Hättet ihr gesehen, welches die Vorder- oder die Rückseite ist?

 

Montagsmuster, stricken, Strickmuster, Anleitung, Wolle

 

Ich habe hier verstrickt:

Mary’s Tweed von Lana Grossa

33% Alpaka, 30% Schurwolle, 26% Polyamid, 11% Seide

Farbe 006

Nadel-Stärke: 5,0 mm

 

Als ich das Knäuel das erste Mal in der Hand gehabt habe, hmmm, da habe ich etwas gezweifelt – um ehrlich zu sein. Für meine feinen Hände hat sich das sehr robust angefühlt. Ich wurde aber eines besseren belehrt … nach dem Waschen  ist das Garn wirklich super angenehm und weich. Die Wolle geht so richtig schön auf … einfach super! Also, lasst euch von dem ersten Fühl-Gefühl nicht abschrecken! So ist Dank dem Alpaka- und Seidenanteil dieses schöne, klassische Tweedgarn auch für empfindliche Hauttypen geeignet.

Das Garn gibt es in wunderschönen Farb-Schattierungen:

 

stricken, Wolle, Lana Grossa, Montagsmuster, Wolle

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Rauten-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung, da mir das Garn hierfür von Lana Grossa zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank!