Guten Morgen ihr Lieben!

Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr seid gesund und wohlauf.

Da ist er nun, der September. Ja, September … irgendwie habe ich das Gefühl der Sommer ist einfach so an mir vorbeigezogen. Und jetzt bin ich knallhart und quasi über Nacht im Herbst gelandet. Ja, der Herbst ist auch schön und wir werden sicherlich noch den ein oder anderen schönen, warmen Altweibersommer-Tag haben. Aber die langen, wunderschön lauen Sommerabende sind nun wirklich vorbei. Ich will aber gar nicht jammern, ich freu mich auch über einen schönen Herbst – der ganz gewiss auch wunderschöne Tage und Momente herzaubert. Die Lichtstimmung ist im Herbst immer grandios, die Natur verwandelt sich in die wahrste Farbpracht und gibt nochmal ihr bestes, das Laub raschelt bald unter den Füssen … und es kommen die Abende, an denen man es sich, wenn es jetzt schon zunehmends früher dunkel wird, einfach daheim gemütlich machen und an neuen Projekten stricken kann. Darauf freue ich mich irgendwie schon sehr.

Und natürlich auch darauf, dass ich jetzt in der kühleren Jahreszeit all meine gestrickten Sachen anziehen und ausführen kann. ;-) Gut, dass ich auch bei 35 Grad Hitze meinen Sweater und Cardigans genadelt habe. Jetzt bin ich bestens vorbereitet und freue mich auf die Kuschelzeit. Geht euch das auch so?

Die aktuellen Herbst- und Wintergarne der verschiedensten Wolle-Hersteller sind gerade ausgeliefert und es gibt viele tolle Garn-Neuheiten, die euch sicherlich genauso sehr anlachen wie mich. Wie wäre es mit dem neuen Garn auch gleich ein neues Muster auszuprobieren?

Also, ran an die Nadeln. Ich wünsche euch einen guten Wochenstart und genug Zeit für eure ganz persönlichen Strickstündchen.

 

Noppen-Schachbrett-Muster

Montagsmuster, stricken, Anleitung, Strickmuster, Wolle,

Ich höre oft sowas wie … „Oh nein, ein Noppenmuster ist mir zu kompliziert und zu schwierig – ich stricke ja nicht so gut und noch nicht so lange“. Also, dann lasst euch mal gesagt sein, so eine Noppe ist wirklich nicht schwer zu stricken und macht einfach was her. Das schafft ihr alle! Das Muster sieht durch die abwechselnd rechts und links gestrickten Quadrate wie ein Schachbrett aus, die Noppen geben dem einfach noch das i-Tüpfelchen mit. Das Muster werde ihr schnell intus haben und auch ohne Anleitung stricken können. Besonders schön finde ich Noppen bei etwas dickerer Wolle, weil sie da toll zur Geltung kommen … egal ob für ein Tuch, einen Pulli, eine Jacke oder auch eine Mütze. Noppen machen sich überall gut und sehen raffiniert aus.

 


Anleitung für das Noppen-Schachbrett-Muster:

Musterzahl teilbar durch 10 + 7 Maschen + 2 Randmaschen

 

Reihe 1:     1 Rdm, 7 M re, *3 M li, 7 M re*, 1 Rdm

Reihe 2 und alle geraden Reihen:          1 Rdm, alle M stricken wie sie erscheinen bzw. die Noppen li stricken, 1 Rdm

Reihe 3:     1 Rdm, 3 M re, Noppe str, 3 M re, *3 M li, 3 M re, Noppe str., 3 M re*, 1 Rdm

Reihe 5:     1 Rdm, 2 M re, 3 M li, *7 M re, 3 M li*, *… * bis 3 M vor Reihenende, 2 M re, 1 Rdm

Reihe 7:     1 Rdm, 2 M re, 3 M li, *3 M re, Noppe str., 3 M re, 3 M li*, *… * bis 3 M vor Reihenende, 2 M re, 1 Rdm

 

Reihen 1- 8 fortlaufend wiederholen.

 


Abkürzungen: 

li = links

M = Masche

Noppe stricken = 4 M in einer M zunehmen = 1 M re, 1 M li, 1 M re, 1 M li in 1 M zunehmen = 4 Maschen, 2. M / 3. M /4. M immer nacheinander über die 1 M ziehen, dann von der Nadel gleiten lassen

Rdm = Randmasche

re = rechts

str = stricken

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hierfür verstrickt:

CUMBA von ggh

42% Wolle, 30% Polyacryl, 28% Alpaka

Farbe 050

Nadelstärke: 4,5 mm

 

CUMBA ist ein schönes Mischgarn, das durch den Alpaka-Anteil richtig toll weich ist. Hier macht es wirklich die Mischung – die ein schönes Volumen hervorbringt. Das Garn verstrickt sich sehr schön und bringt ein schönes Maschenbild zu Tage – perfekt für Pullis, Jacken, Mützen und natürlich auch Tücher.

 

CUMBA gibt es in einer Vielzahl an Farben, die sich untereinander alle wunderschön kombinieren lassen und hat ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein tolles Allround-Garn, das ich definitiv für eines meiner Projekte verstricken werde. ;-)

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Noppen-Schachbrett-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Wolle wurde mir von ggh zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank hierfür.