Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch gut und ihr geniesst das lange Pfingst-Wochenende in vollen Zügen. Drei Tage frei, wer liebt das nicht.

Deshalb gibt es heute auch gar nicht viele Worte … macht es euch schön, geniesst die Zeit, lasst euch verwöhnen oder gönnt euch selbst was Schönes.

Wunderschöne Pfingsten wünsche ich euch und startet gut in diese neue Juni-Woche. Passt gut auf euch auf!

 

Pfingst-Muster

Montagsmuster, stricken, Strickmuster, Anleitung, DIY, Wolle

Das Pfingst-Muster ist ein sommerliches Lace-Muster, das mit einem Muster-Satz von 4 Reihen auskommt. Man muss zwar in Hin- und Rückreihe etwas “tun”, aber das bekommt ihr hin. Versprochen! Und so ein Lace-Muster ist ja prädestiniert für sommerliche Strickprojekte jeder Art. Einfach was super luftiges.

 


Anleitung für das Pfingst-Muster:

Maschenzahl teilbar durch 7 + 2 Randmaschen

 

Reihe 1:     1 Rdm, 1 M e, 2 M re zus-str. 1 U, 1 M re, 1 U, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen, *2 M re, 2 M re zus-str. 1 U, 1 M re, 1 U, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen*, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 2:     1 Rdm, *2 M li verschr. zus-str., 1 U, 3 M li, 1 U, 2 M li zus-str. *, 1 Rdm

Reihe 3:     1 Rdm, 1 M re, 1 U, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen, 1 M re, 2 M re zus-str., 1 U, *2 M re, 1 U, 1 M abh, 1 M re, abgeh. M darüberziehen, 1 M re, 2 M re zus-str., 1 U*, 1 M re, 1 Rdm

Reihe 4:     1 Rdm, 2 M li, 1 U, 3 M li zus-str, 1 U, *4 M li, 1 U, 3 M li zus-str., 1 U*, 2 M li, 1 Rdm

 

Reihen 1-4 fortlaufend wiederholen

 


Abkürzungen: 

abh = abheben

abgeh. = abgehobene

li = links

M = Masche

Rdm = Randmasche

re = rechts

U = Umschlag

verschr = verschränkt

zus-str. = zusammenstricken

*…* = Die Angaben zwischen den Sternchen je nach gewünschter Maschenanzahl wiederholen

 

 

Ich habe hierfür verstrickt:

LUXOR – Mercerised Cotton von BC Garn

100% Baumwolle

Farbe: 09 – creme

Nadelstärke: 3,0 mm

 

Ihr wollt den Sommer auf den Nadeln? Dann ist die LUXOR von BC Garn genau das Richtige – strahlende, glänzende Farben und eine schöne Zwirnung machen diese mercerisierte Baumwolle zu einem echten Sommerklassiker.

Beim Mercerisieren wird hochwertige Baumwolle so veredelt, dass sie einen schönen Glanz bekommt und formbeständiger bleibt.

Das Garn verstrickt sich sehr schön und wird nach dem Waschen weicher und fällt lockerer. Hier kommen Loch- und Ajourmuster herrlich zur Geltung.

Die Baumwolle kommt übrigens aus den USA, gesponnen und gefärbt wird in Serbien. Die Farbstoffe sind frei von tierischen Bestandteilen, so dass dieses Garn auch für Veganer geeignet ist.

Das Garn erhaltet ihr in 40 herrlichen Farben in meinem Wolle-Onlineshop (KLICK)

Viel Spass beim Stöbern und ausprobieren!

 

 

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstricken des Pfingst-Musters!

PS: Ich freue mich natürlich sehr über Fotos von euren Montags-Mustern … verlinkt doch einfach eure Bilder und Beiträge bei Instagram und Facebook mit #montagsmuster  … dann finde ich euch. 😉

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.